Budapest. Karoline Mischek und Andreas Levenko haben in der Einzel-Qualifikation der Tischtennis-WM in Budapest auch ihre zweiten Qualifikationsspiele gewonnen und damit den direkten Einzug in das Hauptfeld geschafft. Die beiden ÖTTV-Spieler bleiben am Montag gegen Monica Munoz (MEX) beziehungsweise Samuel Kaluzny (SVK) erneut ohne Satzverlust.

Neben dem Duo stehen mit den vorqualifizierten Sofia Polcanova, Liu Jia und Amelie Solja sowie Daniel Habesohn, Robert Gardos und Stefan Fegerl sechs weitere Österreicher im Einzelhauptbewerb, der am Dienstag beginnt.(apa)