Annapolis (Maryland). Der Steirer Christoph Strasser hat zum sechsten Mal das Rad-Nonstoprennen Race Across America (RAAM) gewonnen. Nach einer Fahrzeit von 8 Tagen, 6 Stunden und 51 Minuten erreichte der 36-Jährige nach 4.940 Kilometern das Ziel an der US-Ostküste und gewann das RAAM als Erster zum dritten Mal in Folge. Die Siegerzeit könnte noch korrigiert werden. Strasser hatte während des Bewerbs nur 9,5 Stunden Schlaf. (apa)