Quarterback-Superstar Tom Brady hat mit den New England Patriots in der amerikanischen Football-Liga NFL die zweite Niederlage nacheinander hinnehmen müssen. Der Super-Bowl-Champion unterlag in der Nacht auf Montag den Kansas City Chiefs 16:23. Der 42-jährige Brady verbuchte wie sein Gegenüber, Liga-MVP (wertvollster Spieler) Patrick Mahomes, einen Touchdown und eine Interception.

Die Patriots bleiben dennoch mit zehn Siegen und drei Niederlagen an der Spitze der AFC East. Kansas City (9-4) liegt auf Platz eins in der AFC West. Vorjahresfinalist Los Angeles Rams setzte sich im Duell mit Divisions-Rivale Seattle Seahawks mit 28:12 durch. Die Kalifornier müssen trotz des Erfolgs weiter um die Play-off-Teilnahme bangen. Die Oakland Raiders mussten sich den Tennessee Titans mit 21:42 geschlagen geben. (apa)