Die für Mitte November in Dubai angesetzte Karate-Weltmeisterschaft ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr verschoben worden. Wie der Internationale Karateverband am Dienstag bekanntgab, werden deshalb die Weltmeisterschaften in Zukunft in ungeraden Jahren stattfinden. (apa)