Dominic Thiem steht bei dem von ihm mitorganisierten Schau-Turnier "Thiem's 7" in Kitzbühel im Finale. Der topgesetzte Weltranglisten-Dritte, der ohne Satzverlust seine drei Gruppenmatches gewonnen hatte, rang am Freitag im Halbfinale den Spanier Roberto Bautista Agut nach 2:30 Stunden mit 6:7, 6:2 und 6:2 nieder. Im Endspiel trifft Thiem nun auf Matteo Berrettini (Ita-2) oder Andrej Rublew (Rus-4).

Der Sieger des Finales am Samstag (13 Uhr/ServusTV) im mit 300.000 Euro dotierten Einladungsturnier erhält 100.000 Euro. Gegen Rublew hat Thiem im Gruppenmatch mit 7:5 und 6:4 gewonnen. Das bisher letzte Duell mit Berrettini hatte der Italiener bei den ATP-Finals 2019 in zwei Sätzen gewonnen, gesamt steht es 2:2. Gegen Rublew hat Thiem (ohne Kitzbühel) in der ATP-Statistik eine 2:1-Bilanz stehen. (apa)