Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat 2018 mit Musik-Superstar Christina Aguilera einen Song veröffentlicht. Das bestätigte der 35 Jahre alte Mercedes-Fahrer vor dem Großen Preis von Großbritannien am Sonntag. Der sechsmalige Champion verwendete bei dem Lied mit dem Titel "Pipe" auf dem Album Liberation das Pseudonym XNDA.

"Ich möchte sagen, dass ich XNDA bin und dass ich so geehrt und dankbar bin, dass mir Christina Aguilera einen Platz gab, um meine Stimme zu nutzen", erklärte Hamilton. Seinen Namen und den Ruhm durch seine Rennfahrer-Karriere wollte er bei dem Versuch als Rapper nicht nutzen. Selbst zu dem Song zu stehen, fiel ihm zunächst schwer. "Ich habe mich nicht getraut, ich weiß nicht warum, es war vielleicht Unsicherheit, Angst, zu viel Nachdenken. Etwas, das wahrscheinlich viele Menschen nachvollziehen können", sagte Hamilton. Das Video, auf dem der Formel-1-Star auch zu sehen ist, wurde daher auch jetzt erst veröffentlicht, nachdem lange gerätselt worden war, wer XNDA sei.

In der Zukunft würde Hamilton gerne noch mehr Musik veröffentlichen. "Ich habe in den vergangenen zehn Jahren oder mehr geschrieben und aufgenommen", erzählte der Superstar. "Ich bin jetzt an dem Punkt, wo ich das liebend gerne mit euch teilen möchte. Ich habe kein Projekt oder kein Album, sondern nur ein paar verschiedene Songs." Diese hätten ihm selbst durch schwere Zeiten geholfen, und er hoffe, dass Menschen mitfühlen könnten. Ein Datum für eine Veröffentlichung nannte er aber nicht. (apa/dpa)