Dominic Thiem steht in der zweiten Runde der mit 53,4 Millionen Euro dotierten US Open in New York. Der Weltranglisten-Dritte profitierte nach umkämpften zwei Sätzen und bei einer 7:6(6),6:3-Führung nach 1:54 Stunden von der Aufgabe seines Gegners Jaume Munar. Thiem spielt damit an seinem 27. Geburtstag am Donnerstag erstmals gegen den Inder Sumit Nagal.

Thiem hatte im Vorjahr in Flushing Meadows in Runde eins noch von einem grippalen Infekt angeschlagen gleich zum Auftakt verloren. Mit den 100.000 Dollar Salär brutto für den Einzug in die zweite Runde hat Thiem übrigens sein Karriere-Preisgeld auf über 24 Millionen Dollar geschraubt. (apa/kle)