Die Tampa Bay Rays treffen in der in der Nacht auf Mittwoch beginnenden World Series der Major League Baseball auf die Los Angeles Dodgers. Das Team aus Kalifornien setzte sich am Sonntagabend (Ortszeit) im entscheidenden siebenten Spiel 4:3 gegen die Atlanta Braves durch und gewann nach Siegen ebenfalls 4:3. Für die Dodgers, die nach Siegen 0:2 und 1:3 zurückgelegen hatten, ist es die dritte Teilnahme an der Finalserie der MLB binnen vier Jahren.

Auf die Meisterschaft warten die Dodgers aber seit 1988. Die Rays hatten sich tags zuvor gegen die Houston Astros ebenfalls in einem siebenten Spiel durchgesetzt. Sie hoffen auf den ersten Titelgewinn. (apa/dpa)