Rafael Nadal hat seine Teilnahme am Turnier in Wimbledon ebenso wie an den Olympischen Spielen gestrichen. Der 35-jährige Spanier will seinen Körper nach der Sand-Saison schonen.

"Ich habe auf meinen Körper gehört, und nach Gesprächen mit meinem Team ist es die richtige Entscheidung", so der zweifache Wimbledonsieger auf Twitter.

Zuletzt hatte Nadal erst zum dritten Mal, neben 105 Einzel-Siegen, vorzeitig in Roland Garros verloren. Er unterlag dem späteren Sieger Novak Djokovic im Halbfinale.