Die Kanadierin Bianca Andreescu hat bei den US Open mit ihrem zehnten Erfolg en suite das Achtelfinale erreicht. Die Turniersiegerin 2019 gab sich am Samstag bei ihrem 6:1,6:2-Erfolg gegen die Belgierin Greet Minnen keine Blöße. Die 21-Jährige trifft in der Runde der letzten 16 auf die Griechin Maria Sakkari, die sich gegen die als Nummer zehn gesetzte Tschechin Petra Kvitova mit 6:4:6:3, klar behauptete.

Ebenfalls im Achtelfinale steht Olympiasiegerin Belinda Bencic. Die Schweizerin ließ der US-Amerikanerin Jessica Pegula beim 6:2,6:4 keine Chance.

Auch der als Nummer sechs gesetzte Matteo Berrettini stieg erwartungsgemäß auf, hatte in fünf Sätzen aber viel Mühe. Der Italiener bezwang Ilja Iwaschka aus Belarus 6:7(5),6:2,6:4,2:6,6:3. Berrettini bekommt es nun mit dem deutschen Überraschungsmann Oscar Otte zu tun. Der Weltrangliste-144. besiegte den Südtiroler Andreas Seppi 6:3,6:4,2:6,7:5 und schaffte es als dritter Qualifikant ins Achtelfinale. Das war in New York zuletzt 1982 der Fall gewesen. Neben Otte stehen auch sein Landsmann Peter Gojowczyk und der Niederländer Botic van de Zandschulp in der vierten Runde.

Später waren unter anderem noch de Weltranglisten-Ersten Ashleigh Barty und Novak Djokovic im Drittrunden-Einsatz.(apa/dpa)