Phil Kessel ist der neue "Ironman" der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL. Der Stürmer der Vegas Golden Knights absolvierte am Montag beim 3:1-Heimsieg gegen die Toronto Maple Leafs sein 989. NHL-Spiel hintereinander. Er egalisierte damit die im Frühjahr aufgestellte Bestmarke des mittlerweile zurückgetretenen Keith Yandle.

Die Serie von Kessel begann am 3. November 2009, seit 13 Jahren hat der 35-jährige US-Amerikaner kein NHL-Spiel seiner Klubs Toronto Maple Leafs, Pittsburgh Penguins, Arizona Coyotes und den Golden Knights ausgelassen. Am Dienstag kann der zweifache Stanley-Cup-Sieger mit den Pittsburgh Penguins (2016, 2017) im Auswärtsspiel bei den San Jose Sharks alleiniger Rekordhalter werden. (apa)