• vom 24.11.2018, 15:00 Uhr

Mehr Sport

Update: 24.11.2018, 15:01 Uhr

Formel 1

Hamilton Schnellster im letzten Abu-Dhabi-Training




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, dpa


    Der 33-jährige Brite verwies im Mercedes am Samstag das Ferrari-Duo KimiRäikkönen (FIN/+0,288 Sek.) und Sebastian Vettel (0,411) auf die nächsten Plätze. - © APAweb/AFP, Giuseppe Cacace

    Der 33-jährige Brite verwies im Mercedes am Samstag das Ferrari-Duo KimiRäikkönen (FIN/+0,288 Sek.) und Sebastian Vettel (0,411) auf die nächsten Plätze. © APAweb/AFP, Giuseppe Cacace

    Abu Dhabi. Weltmeister Lewis Hamilton hat im letzten Freien Training der Formel-1-Saison 2018 die schnellste Runde gedreht. Der 33-jährige Brite verwies im Mercedes am Samstag das Ferrari-Duo Kimi Räikkönen (FIN/+0,288 Sek.) und Sebastian Vettel (0,411) auf die nächsten Plätze.

    Vierter wurde zwei Stunden vor der Qualifikation zum Grand Prix von Abu Dhabi Max Verstappen (NED) im Red Bull (+0,571). Vorjahressieger Valtteri Bottas kam im zweiten Mercedes auf Rang fünf (0,757).





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
    Dokument erstellt am 2018-11-24 15:00:52
    Letzte Änderung am 2018-11-24 15:01:55



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Einer auf dem Stockerl, zwei im Spital
    2. Zu Bronze kombiniert
    3. Saisonende für Marco Schwarz
    4. LASK eröffnete Bundesliga-Frühjahr mit 2:0 gegen Austria
    5. Graz und Caps zogen in EBEL-Pick-Round davon
    Meistkommentiert
    1. Marcel Hirscher ist krank
    2. ÖSV-Damen ohne Medaille
    3. Rückschlag für ÖSV-Team im Willingen
    4. Rapid schlägt Hartberg
    5. Das leise Hoffen auf Stadlober

    Werbung




    Werbung