Serena Williams feiert ihren Halbfinal-Erfolg. - © APAweb/Reuters/Stefan Wermuth
Serena Williams feiert ihren Halbfinal-Erfolg. - © APAweb/Reuters/Stefan Wermuth

London. Serena Williams und Agnieszka Radwanska bestreiten das Endspiel vom Wimbledon. Die US-Amerikanerin setzte sich im Halbfinale gegen die weißrussische Paszek-Bezwingerin Viktoria Asarenka mit 6:3, 7:6 (6) durch. Die Polin bezwang die Deutsche Angelique Kerber mit 6:3, 6:4.

Im Doppelbewerb haben Jürgen Melzer und Philipp Petzschner das Halbfinale erreicht. Im Viertelfinale setzten sich der Österreicher und seine deutscher Partner gegen Ivan Dodig/Marcelo Melo (CRO/BRA) mit 7:5,6:2,3:6,6:3 durch. Ein Österreicher-Duell im Halbfinale wird es aber nicht geben, denn kurz davor scheiterte Julian Knowle mit seinem italienischen Partner Daniele Bracciali glatt in drei Sätzen an Robert Lindstedt/Horia Tecau.