Schwechat. Die Titelverteidiger Robert Gardos/Daniel Habesohn haben das Finale im Herren-Doppel der Schwechater Tischtennis-EM verloren. Die topgesetzten Lokalmatadore unterlagen am frühen Sonntagabend im Multiversum dem Kroaten Tan Ruiwu und dem Polen Wang Zeng Yi 1:4 (-6,-11,8,-8,-8). Dieses Silber ist Österreichs einzige Heim-EM-Medaille. Mit EM-Gold 2012 und -Silber 2013 sind Gardos/Habesohn das erfolgreichste österreichische Doppel überhaupt.