• vom 15.04.2018, 10:03 Uhr

Mehr Sport

Update: 15.04.2018, 10:09 Uhr

Formel 1

Ricciardo überraschte mit China-Sieg




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (3)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Der Australier siegt in turbulentem Rennen vor Bottas, Räikkönen und Hamilton.

Der Pilot von Red Bull jubelt nach seinem Sieg. - © APAweb/REUTERS, Song

Der Pilot von Red Bull jubelt nach seinem Sieg. © APAweb/REUTERS, Song

Shanghai. Daniel Ricciardo hat überraschend den Formel-1-Grand-Prix von China gewonnen. Der Australier setzte sich beim ersten Saisonsieg von Red Bull Racing vor Valtteri Bottas im Mercedes sowie Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen durch. Weltmeister Lewis Hamilton wurde 4. und ist bereits 6 WM-Rennen ohne Sieg. WM-Leader Sebastian Vettel musste sich nach zwei Siegen im dritten Saisonrennen mit Platz 8 begnügen.

Ricciardo durfte sich über seinen sechsten Grand-Prix-Sieg doppelt freuen. Es war nämlich ein kleines Wunder gewesen, dass der 28-Jährige überhaupt am Rennen teilnehmen konnte. Am Samstag musste vor der Qualifikation wegen eines Turbo-Defektes die komplette Power-Unit an seinem RB14 getauscht werden, womit die Boxencrew erst eine Minute vor Beginn des Qualifyings fertig geworden war.

Mit Hamilton und Vettel kam in Shanghai keiner der beiden WM-Favoriten auf das Podest. Der Ferrari von Pole-Mann Vettel wurde im Finish des Rennens vom Red Bull Verstappens angefahren. Der Deutsche rette mit einem nicht mehr perfekten Auto Platz acht, Verstappen erhielt eine Zehnsekunden-Zeitstrafe. In der WM hat Vettel (54) nur noch 11 Punkte Vorsprung auf Hamilton (43). Mercedes ist erstmals in der Turbo-Hybrid-Ära drei Rennen ohne Sieg.





Schlagwörter

Formel 1

1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-04-15 10:04:32
Letzte Änderung am 2018-04-15 10:09:37


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Marcel Hirscher, der Gran Riese
  2. Huber holt ersten Stockerlplatz
  3. Kilde gewinnt Gröden-Abfahrt vor Franz
  4. Pilhatsch holt WM-Silber über 50 Meter Rücken
  5. Bundesliga-Bilanz von Sky lässt Fragen offen
Meistkommentiert
  1. Shiffrin schreibt Ski-Geschichte
  2. Mattersburg dreht Parie gegen Austria

Werbung




Werbung