Dominic Thiem hat am Mittwochabend überraschend im Achtelfinale des Generali Open in Kitzbühel verloren. Der topgesetzte Österreicher, der sich den Turniersieg zum Ziel gemacht hatte, musste sich dem Slowaken Martin Klizan nach 1:58 Stunden mit 1:6,6:1,5:7 geschlagen geben.

Damit sind alle ÖTV-Spieler im Einzel ausgeschieden. Klizan hat im vierten Duell mit Thiem zum dritten Mal gewonnen.