• vom 14.09.2018, 14:42 Uhr

Mehr Sport

Update: 14.09.2018, 14:44 Uhr

Davis-Cup

Österreich führt 1:0




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online / APA


    Ein Auftakt nach Maß ist Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem im Davis-Cup-Weltgruppen-Play-off gegen Australien gelungen. Der 25-jährige Niederösterreicher stellte am Freitag vor 6.000 Zuschauern auf der Messe Graz im Auftaktmatch gegen Jordan Thompson die 1:0-Führung her. Der Weltranglisten-Achte war gegen die ATP-Nummer 111 in 95 Minuten beim 6:1,6:3,6:0 völlig ungefährdet.

    Das zweiten Einzel lautet Dennis Novak gegen den als Nummer eins der Gäste fungierenden Alex de Minaur.

    Der Sieger des Länderkampfs qualifiziert sich für die reformierte Davis-Cup-Weltgruppe 2019, auch der Verlierer ist diesbezüglich allerdings noch nicht aus dem Rennen.





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2018-09-14 14:44:28
    Letzte Änderung am 2018-09-14 14:44:37


    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. "Eine Sternstunde für Österreichs Fußball"
    2. Der stille Kampf
    3. Am Ende jubeln wieder nicht die Deutschen
    4. Der Schnick-Schnack-Schnuck-Protest
    5. Der geschliffene Diamant
    Meistkommentiert
    1. Die Geschichte des Wuzzelns
    2. Beginn mit einem Remis
    3. Federer ließ Thiem keine Chance

    Werbung




    Werbung