- © imago

Tischfußball

Die Geschichte des Wuzzelns24

  • Tischfußball wird weltweit fast überall gespielt. Am Wochenende finden in Wien die Staatsmeisterschaften statt.

Wien. Nicht alles, was mit Fußball zu tun hat, muss immer seinen Ursprung in Großbritannien haben. Die Geschichte des Tischfußballs ist zu Beginn vielmehr eine, die von Frankreich, der Schweiz und den USA bestimmt wurde. Wer die Person war, die das Spiel erfunden hat, lässt sich nicht ganz eindeutig nachvollziehen... weiter




Luka Brajkovic hat allen Grund zu lächeln. - © Ernst Weiss

Basketball

Basketball-Talent gibt erfolgreiches Debüt

  • Für Luka Brajkovic begann die College-Karriere mit einem Sieg.

Davidson/North Carolina. (art/apa) Jakob Pöltl hat es vorgemacht, doch Luka Brajkovic will seinen eigenen Weg gehen: Ab dieser Saison spielt der 19-jährige Vorarlberger aus Feldkirch für die Davidson Wildcats in der US-Basketball-Collegeliga NCAA. Die Profiliga NBA, in der Pöltl nach seiner erfolgreichen Collegezeit mittlerweile als erster... weiter




- © AFP

Turnsport

"Ihr verdient Besseres"1

  • US-Turnverband soll nach Missbrauchsskandal völlig neu aufgestellt werden.

Colorado Springs. (art) Vor wenigen Tagen noch schrieb Simone Biles, das Aushängeschild des US-Turnsports, mit ihrer 13. WM-Goldmedaille Geschichte. Bald könnte der US-Turnverband in seiner aktuellen Form ebensolche sein. In der Nacht auf Dienstag gab das nationale Olympische Komitee der Vereinigten Staaten (Usoc) bekannt... weiter




- © APA-Grafik

ATP Finals

Thiem gegen Federer, Anderson und Nishikori2

  • Drei Österreicher spielen in London.

Dominic Thiem spielt bei seinem dritten Antreten bei den ATP World Tour Finals in einer Gruppe Lleyton Hewitt mit Superstar Roger Federer (SUI), Kevin Anderson (RSA) und Kei Nishikori (JPN) zu tun. Dies hat die Auslosung am Montagabend in London ergeben. Das mit 8,5 Mio. Dollar dotierte Masters in der O2-Arena geht vom Sonntag bis zum 18... weiter




Das Finale der "League of Legends" steht einem herkömmlichen Sport-Großereignis um nichts nach. - © Fabian Kretschmer

E-Sport

Kampf zweier Welten6

  • Südkorea ist das Paradies für E-Sport. Professionelle Computerspieler verdienen hier wie Fußballstars - und trainieren ebenso hart für ihren Erfolg. Eine Reportage vom "League of Legends"-Finale.

Incheon. Song Eui-jin inspiziert fachmännisch seine Maus, streckt seine Finger mehrmals durch, renkt kreisförmig seinen Hals. Ein letztes Vorbereiten vor dem großen Match. In der schalldichten Spielerkabine hört der 21-jährige Koreaner nicht die 26.000 Fans auf den Tribünen, die ihn mit martialischen Schlachtrufen und roten Leuchtstäben anfeuern... weiter




Wade setzte sich im Finale hauchdünn mit 11:10 gegen seinen Landsmann Michael Smith durch. - © APAweb, Hans Punz

Darts

Europameister Wade gewann World Series Finals

  • Titelverteidiger van Gerwen in Schwechat bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

Schwechat. Europameister James Wade hat Sonntagnacht die mit 250.000 Pfund dotierten World Series of Darts Finals im Multiversum Schwechat gewonnen. Der 35-jährige Engländer setzte sich im Finale hauchdünn mit 11:10 gegen seinen Landsmann Michael Smith durch. Wade, der erst vor einer Woche in Dortmund erstmals den EM-Titel geholt hatte... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wayne’s World
  2. Gassers nächster Sprung in die Geschichte
  3. Federer ließ Thiem keine Chance
  4. So oder so spannend
  5. Die Kontrahenten scheuen das Risiko
Meistkommentiert
  1. Wer wenn nicht - Hirscher
  2. Die Geschichte des Wuzzelns
  3. Beginn mit einem Remis
  4. Federer ließ Thiem keine Chance

Werbung