Der 46jährige Wiener Mensur Suljovic ist Vizeeuropameister 2016, Österreichs Aushängeschild im Präzisionssport Dart. - © APAweb, Hans PunzReportage

Darts

Mit Mönchskutte mitten in "Mensur"-Anfeuerungsrufen6

  • "Das muss man gesehen haben": Lokalmatador Suljovic schied aus, viele Darts-Fans wollten in Schwechat vor allem die Stimmung auskosten.

Schwechat. Die Gruppe von Burschen aus Oberösterreich stimmt "Winterwonderland" trotz der milden Temperaturen an diesem Novemberabend an. Es ist die Referenz an den schon zurückgetretenen Altmeister und die Legende unter den Darts-Profis, Phil Taylor. Die jungen Männer warten mit hunderten anderen Besuchern in einer langen Schlange auf Einlass in... weiter




Lokalmatador Mensur Suljovic wurde in Schwechat begeistert empfangen. - © APAweb, Hans Punz

Darts

Auftaktniederlage von Suljovic beim World Series Finale1

  • Auch Weltmeister Cross, Wright und G. Anderson bereits im Achtelfinale in Schwechat out.

Schwechat. Lokalmatador Mensur Suljovic ist Samstagnacht bei den mit 250.000 Pfund dotierten World Series of Darts Finals in Schwechat ausgeschieden. Der 46-jährige Weltranglistensiebente aus Wien, der für das Achtelfinale gesetzt war, unterlag dem frischgebackenen Europameister James Wade aus England 3:6... weiter




Für Thiem beginnt nun die Vorbereitung auf seine dritten ATP World Tour Finals in Folge. - © APAweb/AFP, Anne-Christine Poujoulat

Tennis

Thiem verpasste Paris-Bercy-Finale

  • Deutliche Niederlage gegen Chatschanow in zwei Sätzen.

Paris. Der Traum vom zweiten Finale auf Pariser Boden im gleichen Kalenderjahr ist für Dominic Thiem am Samstag geplatzt. Der French-Open-Finalist war am Samstag im Semifinale des Masters-1000-Turniers in Paris-Bercy gegen Moskau-Sieger Karen Chatschanow beim 4:6,1:6 überraschend chancenlos. Der als Nummer 6 gesetzte Niederösterreicher wirkte im... weiter




Nach knapp zweieinviertel Stunden konnte Thiem den Sieg im Viertelfinale bejubeln. - © reuters/Fuentes

Tennis

In Paris blüht Thiem wieder auf

  • Nach dem frühen Aus in Wien steht Österreichs Tennis-Ass nun im Halbfinale des Masters-1000-Turniers.

Paris. (apa) Für Dominic Thiem läuft es in der Stadt seines bisher größten Erfolgs auch in der Halle weiter ausgezeichnet. Der French-Open-Finalist hat nach einem hart erkämpften 4:6,6:4,6:4 im Viertelfinale über den wieder erstarkten US-Titelverteidiger Jack Sock die Chance auf sein zweites großes Finale auf Pariser Boden in diesem Jahr... weiter




Eishockey

Capitals aus der Spur

  • Wiener nach Rekordserie auf der Verliererstraße.

Graz/Klagenfurt/Zagreb. Die Graz 99ers haben am Freitagabend im Topspiel der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) einen hochverdienten 3:0-Sieg über Tabellenführer Vienna Capitals gefeiert. Für die Gäste aus Wien, die ihre ersten zwölf EBEL-Partien allesamt gewonnen hatten, war es die bereits vierte Niederlage en suite... weiter




Einen Meilenstein in Österreichs Tennis-Geschichte hat am Freitag OliverMarach (links) gesetzt, hier gemeinsam mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic. - © APAweb/AP, Mark Schiefelbein

Tennis

Marach als Nummer eins der Welt am Zenit1

  • Thiem nach erneutem Kampf in Paris-Bercy schon im Halbfinale.

Paris. Einen Meilenstein in Österreichs Tennis-Geschichte hat am Freitag Oliver Marach gesetzt. Gemeinsam mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic erreichte der 38-jährige Steirer, der längst schon für die ATP Finals in London qualifiziert war, das Halbfinale in Paris-Bercy: Und damit wird erstmals überhaupt ein Österreicher in dieser Weltsportart... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Nur Stückwerk der ÖFB-Elf
  2. Thiem trotz Sieg ausgeschieden
  3. Österreich gegen Bosnien: Mit Vorsicht gewinnen
  4. "Ich komme endlich heim"
  5. Wiedererstarkte Oranje fordern den Weltmeister
Meistkommentiert
  1. Die Geschichte des Wuzzelns
  2. Beginn mit einem Remis
  3. Federer ließ Thiem keine Chance

Werbung