Teresa Stadlober hat im ersten Distanzrennen der Tour de Ski am Sonntag in Toblach über 10 km Skating Rang elf erreicht. Die Gesamtfünfte des Vorjahres verbesserte sich damit nach der zweiten Etappe an die 16. Stelle der Tour. Den Sieg sicherte sich überraschend Natalia Neprjajewa.

Die Russin übernahm dank ihres ersten Weltcuperfolgs auch das Tour-Führungstrikot.