Cortina d'Ampezzo. Ramona Siebenhofer hat als erste Fahrerin in einer Saison zwei Weltcup-Abfahrten in Cortina d'Ampezzo gewonnen. Einen Tag nach ihrem Weltcup-Premiererfolg siegte die Steirerin am Samstag 4 Hundertstel vor Nicole Schmidhofer, die als Zweite vor Weltmeisterin Ilka Stuhec (SLO/+0,51) einen ÖSV-Doppelsieg perfekt machte. Cornelia Hütter wurde 6., Christina Ager zeitgleich mit Lindsey Vonn (USA) 9.