Innsbruck. Der Deutsche Markus Eisenbichler hat am Freitag in der Qualifikation für den Skisprung-Einzelgroßschanzenbewerb der Nordischen Ski-WM für einen 128,5-m-Sprung die beste Note erhalten. Michael Hayböck war am Innsbrucker Bergisel als bester Österreicher Fünfter (125 m), gleich dahinter folgte Philipp Aschenwald (127 m). Titelverteidiger Stefan Kraft (118,5) landete an der zehnten Stelle.

Alle fünf Österreicher sind am Samstag (14.30 Uhr) dabei. Weltcup-Dominator Ryoyu Kobayashi war Vierter (126 m), Olympiasieger Kamil Stoch (120) Elfter.