Wie befürchtet ist die für Freitag geplante alpine Kombination der Ski-Herren in Hinterstoder abgesagt worden. Das über Nacht über das Stodertal hinwegfegende Sturmtief "Bianca" hat Regen und eine beträchtliche Menge Neuschnee mitgebracht. Weil auch die Prognosen für den weiteren Tag nicht rosig aussahen, kam das frühzeitige Aus für den dritten Saisonbewerb.

Ob und wann der Bewerb nachgeholt wird, blieb zunächst offen. Führender in der Kombi-Wertung nach zwei Rennen war der Franzose Alexis Pinturault.