Nina Ortlieb ist der absehbare erste Sieg gelungen. Die 23-jährige ÖSV-Fahrerin aus Vorarlbergerin setzte sich am Samstag im Super-G von La Thuile mit dem Minimalvorsprung von einer Hundertstelsekunde auf Federica Brignone durch und sorgte für den zweiten Saisonsieg der ÖSV-Damen. Brignone baute ihre Führung im Gesamtweltcup auf die fehlende Mikaela Schifferin auf 153 Zähler aus.

Im Super-G wahrte die nur sieben Hundertstel hinter Ortlieb drittplatzierte Corinne Suter allerdings ihre Chance auf das erste Speed-Double einer Läuferin seit der US-Amerikanerin Lindsey Vonn 2015. Die Schweizerin steht als Abfahrts-Gesamtsiegerin bereits fest und hat im Super-G bei einem noch ausstehenden Rennen 19 Zähler Vorsprung auf Brignone. Ob es zu diesem Rennen beim Finale in Cortina d'Ampezzo allerdings überhaupt kommt, ist wegen des Coronavirus derzeit offen. (apa)

 Endstand des Damen-Weltcup-Super-G am Samstag in La Thuile:

1. Nina Ortlieb (AUT) 1:11,72
2. Federica Brignone (ITA) 1:11,73 +0,01
3. Corinne Suter (SUI) 1:11,79 +0,07
4. Petra Vlhova (SVK) 1:12,11 +0,39
5. Marta Bassino (ITA) 1:12,23 +0,51
6. Ester Ledecka (CZE) 1:12,27 +0,55
7. Elena Curtoni (ITA) 1:12,50 +0,78
8. Joana Hählen (SUI) 1:12,54 +0,82
9. Wendy Holdener (SUI) 1:12,67 +0,95
10. Lara Gut-Behrami (SUI) 1:12,70 +0,98
11. Romane Miradoli (FRA) 1:12,73 +1,01
12. Michelle Gisin (SUI) 1:13,01 +1,29
13. Stephanie Venier (AUT) 1:13,08 +1,36
14. Tina Weirather (LIE) 1:13,23 +1,51
15. Francesca Marsaglia (ITA) 1:13,27 +1,55
16. Jasmine Flury (SUI) 1:13,45 +1,73
17. Laura Pirovano (ITA) 1:13,48 +1,76
18. Priska Nufer (SUI) 1:13,56 +1,84
19. Tessa Worley (FRA) 1:13,57 +1,85
20. Nicole Schmidhofer (AUT) 1:13,59 +1,87
21. Rosina Schneeberger (AUT) 1:13,82 +2,10
22. Nadine Fest (AUT) 1:13,85 +2,13
23. Ilka Stuhec (SLO) 1:13,87 +2,15
24. Jennifer Piot (FRA) 1:13,95 +2,23
25. Tamara Tippler (AUT) 1:13,96 +2,24
26. Marusa Ferk (SLO) 1:14,04 +2,32
27. Alice McKennis (USA) 1:14,10 +2,38
28. Michaela Heider (AUT) 1:14,13 +2,41
29. Ramona Siebenhofer (AUT) 1:14,15 +2,43
30. Breezy Johnson (USA) 1:14,25 +2,53
Weiter:
33. Franziska Gritsch (AUT) 1:14,54 +2,82

Ausgeschieden u.a.: Tiffany Gauthier (FRA), Nadia Delago (ITA), Kira Weidle (GER), Jasmina Suter (SUI)