Das für den heutigen Samstag angesetzte erste Speedrennen der Saison der alpinen Ski-Damen ist nach einer gemeinsamen Entscheidung der Jury und des Organisators abgesagt worden. Der erste Super-G von St. Moritz kann wegen Schneefalls und starken Windes nicht durchgeführt werden. Für Sonntag steht ein weiterer Super-G in dem Engadiner Skiort auf dem Programm. Die Absage am Samstag kam ob des Wetterberichts nicht überraschend. (apa)