Skistar Marcel Hirscher hat im Adelboden-Slalom hinter dem überlegenen Norweger Henrik Kristoffersen und Manfred Mölgg aus Südtirol Rang drei belegt. Kristoffersen feierte am Sonntag nach zweimaliger Laufbestzeit 1,83 Sekunden vor Zagreb-Sieger Mölgg seinen dritten Torlaufsaisonerfolg. Hirscher fehlten bereits 2,19 Sekunden auf den Norweger.

Zweitbester Österreicher war Manuel Feller mit mehr als drei Sekunden Rückstand auf Rang sieben. Marco Schwarz landete an der 13. Stelle.

Im Slalom-Weltcup liegen Kristoffersen und Hirscher nach fünf Rennen mit 360 Punkten nun gleichauf vorne. In der Gesamtwertung baute Hirscher seinen Vorsprung auf den Franzosen Alexis Pinturault (9. im Slalom) auf 299 Punkte aus.