Sierra Nevada. Daniela Ulbing und Andreas Prommegger haben bei der Snowboard-WM in der Sierra Nevada jeweils Gold im Parallel-Slalom geholt. Die 19-jährige Ulbing setzte sich bei den Damen im Finale gegen die Tschechin Ester Ledecka durch.

Der 36-jährige Prommegger gewann das rein österreichische Duell um den Titel gegen Benjamin Karl. Für den Salzburger Prommegger ist es die erste WM-Medaille seiner Karriere.