• vom 11.03.2018, 16:11 Uhr

Ski

Update: 11.03.2018, 16:17 Uhr

Skispringen

Österreicher melden sich zurück




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Daniel Andre Tande gewinnt, dahinter landen Kraft und Hayböck am Podest.

Kraft fehlten am Ende nur 1,4 Punkte auf den Sieger, Hayböck auch lediglich 2,5. - © APAweb/REUTERS/NTB Scanpix, Terje Bendiksby

Kraft fehlten am Ende nur 1,4 Punkte auf den Sieger, Hayböck auch lediglich 2,5. © APAweb/REUTERS/NTB Scanpix, Terje Bendiksby

Oslo. Österreichs Skispringer Stefan Kraft und Michael Hayböck haben am Sonntag im Weltcup-Springen in Oslo mit den Plätzen zwei und drei für das beste Saisonergebnis des ÖSV-Teams gesorgt. Das Duo musste sich nur dem norwegischen Lokalmatador Daniel Andre Tande geschlagen geben. Kraft fehlten am Ende nur 1,4 Punkte auf den Sieger, Hayböck auch lediglich 2,5.





Schlagwörter

Skispringen

1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-03-11 16:12:29
Letzte Änderung am 2018-03-11 16:17:52



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Thiem steht im St.-Petersburg-Finale
  2. St. Pöltens Siegesserie dauert an
  3. Grillitsch trifft, Ronaldo fliegt vom Platz
  4. Die Uhr als Gegner, das Team als Partner
  5. Sogar Gold ist möglich
Meistkommentiert
  1. WTA fordert Gleichbehandlung von Frauen und Männern
  2. Kipchoge will den Weltrekord
  3. Salzburg gewann Spitzenspiel in St. Pölten


Werbung