• vom 19.03.2018, 17:30 Uhr

Ski


Ski alpin

Weltcup-Finale mit Hindernissen und ÖSV-Siegen




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Aare. Die allerletzten Rennen der Ski-Weltcup-Saison fielen am Sonntag dem Sturm zum Opfer, der Riesentorlauf der Damen musste ebenso ersatzlos gestrichen werden wie der Slalom der Herren - womit Viktoria Rebensburg die kleine Kristallkugel bei den Damen gewann und Marcel Hirscher die Chance verpasste, den Saisonrekord, den er nach seinem Riesentorlauf-Erfolg vom Samstag nun ex aequo mit Hermann Maier und Ingemar Stenmark hält, auf 14 Saisonsiege zu schrauben.

    Dennoch war Hirscher mit dem siebenten Gesamtweltcupsieg in Folge, den kleinen Kugeln in den technischen Disziplinen sowie seinen beiden Olympiasiegen in der alpinen Kombination sowie im Riesentorlauf der große Gewinner der Saison. Auch die Preisgeldliste bei den Herren führt er mit umgerechnet rund 572.300 Euro an. Mehr an Preisgeld verdient hat lediglich Damen-Siegerin Mikaela Shiffrin, die auf rund 600.600 Euro kommt.


    Das Weltcup-Finale in Aare war indessen zugleich ein Vorgeschmack auf die alpinen Ski-Weltmeisterschaften von 5. bis 17. Februar 2019 in Aare - und da wird es heißen: warm anziehen und viel Geduld mitbringen. Der Testlauf war diesbezüglich für die Organisatoren sehr wichtig. Der ÖSV darf sich jedenfalls freuen: Obwohl Präsident Peter Schröcksnadel befürchtet hatte, der trockene, skandinavische Schnee würde den Österreichern nicht wirklich liegen, gewannen die ÖSV-Herren alle durchgeführten Rennen. Allerdings hatten die Speed-Bewerbe auf stark verkürzten Strecken stattfinden müssen. "Wir brauchen bei der WM Glück mit dem Wetter, ansonsten wird es eine komplizierte Situation", meinte Markus Waldner, der Chef-Renndirektor der Herren.




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
    Dokument erstellt am 2018-03-19 17:35:50



    Werbung



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Kraft springt in Zakopane allen davon
    2. Shiffrin gewinnt Super-G in Cortina
    3. Mario Seidl gewinnt das Nordic Triple
    4. Clément Noël siegt in Wengen
    5. Kriechmayr feiert in Wengen ersten Saisonsieg


    Werbung