• vom 13.06.2018, 21:39 Uhr

Ski


Garmisch-Partenkirchen

Bayern will die Ski-WM




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online / APA

  • Auch Saalbach-Hinterglemm ist im Rennen.

Garmisch-Partenkirchen will sich für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2025 bewerben. Das beschloss der Marktgemeinderat am Mittwochaben. Die Lokalpolitiker beschlossen, die für eine Bewerbung notwendigen Finanzmittel zur Verfügung zu stellen.

Als nächstes stehen Gespräche mit dem Deutschen Skiverband an, bis 1. Mai 2019 muss eine Kandidatur beim Weltverband FIS eingereicht werden. Die Vergabe der Titelkämpfe in knapp sieben Jahren erfolgt im Mai 2020.

Bisher haben Crans-Montana in der Schweiz sowie die Salzburger Ski-Station Saalbach-Hinterglemm, die vor kurzem in der Bewerbung für 2023 Courchevel-Meribel (FRA) unterlegen ist, Interesse bekundet.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2018-06-13 21:44:16



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Traum geht weiter
  2. "Ramsan, hart wie Parmesan"
  3. Red Bull ab 2019 mit Honda- anstelle von Renault-Motoren
  4. "Werden nicht auseinanderfallen"
  5. Robuste Schweden holen sich Auftaktsieg
Meistkommentiert
  1. Geld und Spiele
  2. Thiem verliert 1. Major-Finale
  3. Mexiko feierte 1:0-Sieg gegen Deutschland
  4. Thiem marschiert ins Finale
  5. Start-Ziel-Sieg von Vettel in Montreal


Werbung