Ski

Viktoria Rebensburg bei ihrem Siegeslauf. - © APAweb/REUTERS, Stefano Rellandini

Kronplatz

Rebensburg gewinnt Riesentorlauf

  • Enttäuschendes Ergebnis der ÖSV-Läuferinnen in Italien.

Kronplatz. Viktoria Rebensburg hat sich nach zweiwöchiger Krankheitspause mit einem Sieg im alpinen Ski-Weltcup zurückgemeldet. Die deutsche Olympiasiegerin von 2010 gewann am Dienstag den Weltcup-Riesentorlauf am Kronplatz knapp vor der Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+0,03 Sek.). Dritte wurde die Italienerin Federica Brignone (0,66)... weiter




Diesmal war es Marcel Hirscher, der in Kitzbühel zu Henrik Kristoffersen aufsehen musste. - © reu/Ebenbichler

Ski alpin

Letzte Chance Schladming3

  • Der Nachtslalom am Dienstag ist die letzte Gelegenheit auf einen Heimsieg eines ÖSV-Athleten im Olympiawinter.

Schladming. Zwei Mal die Damen, neun Mal die Herren - mit elf Siegen (in 49 Rennen) verläuft der Olympiawinter für die ÖSV-Athleten recht erfolgreich. Einen Schönheitsfehler hat die bisherige Bilanz allerdings: Just in der Heimat, wo die Emotionen und die Zuschauergunst immer enorm hoch sind und die Erfolge daher allgemein als ausnehmend schön... weiter




Der Norweger Henrik Kristoffersen hat es endlich geschafft und Marcel Hirscher hinter sich gelassen. - © APAweb / Hans Klaus Techt

Kitzbühel-Slalom

Kristoffersen gewinnt am Ganslernhang1

  • Der ewige Zweite gewinnt trotz Fehler endlich klar vor dem Österreicher Marcel Hirscher.

Kitzbühel. Henrik Kristoffersen hat am Sonntag in Kitzbühel die Siegesserie von Marcel Hirscher im Slalom beendet. Der Norweger bejubelte mit dem Triumph am Ganslernhang seinen ersten Weltcupsieg seit Schladming 2017. Hirscher landete mit 0,97 Sekunden Rückstand an zweiter Stelle, Dritter wurde der Schweizer Daniel Yule... weiter




Thomas Dressen jubelt nach seinem fulminanten Ritt über die Streif. - © APAweb / Roland Schlager

Kitzbühel

Sensationssieg von Dreßen auf der Streif12

  • Der Deutsche gewinnt die Abfahrt in Kitzbühel vor Beat Feuz und Hannes Reichelt.

Kitzbühel. Thomas Dreßen hat sich für seinen ersten Weltcup-Sieg gleich die berühmteste Strecke der Welt ausgesucht. Der Bayer sorgte am Samstag für den ersten deutschen Triumph auf der Streif seit 1979. Dahinter landeten mit 0,20 Sekunden Rückstand der Schweizer Beat Feuz sowie der Salzburger Hannes Reichelt, der 0,41 zurücklag... weiter




Jubel über den Super-G-Hattrick - jetzt fehlt Aksel Lund Svindal in Kitzbühel nur noch der Streif-Sieg. - © apa/Techt

Ski alpin

Bereit zur Premiere4

  • Nach seinem Super-G-Erfolg peilt Aksel Lund Svindal in Kitzbühel seinen ersten Abfahrtssieg an.

Kitzbühel. (may) Bode Miller, Kjetil André Aamodt, Bernhard Russi, Hannes Trinkl, Peter Müller, Bruno Kernen, Leonhard Stock, Helmut Höflehner: Diese ehrenwerte Gesellschaft großer Abfahrtskönner will Aksel Lund Svindal endlich verlassen - denn allesamt sind (so wie der Norweger) hochdekorierte Olympiasieger, Weltmeister und Abfahrtsweltcupsieger... weiter




Ski alpin

Sofia Goggia jubelt auch in Cortina, Julia Mancuso geht

Cortina d’Ampezzo. Nicht Favoritin Lindsey Vonn, sondern Sofia Goggia (Bild unten) hat am Freitag die Weltcup-Abfahrt in Cortina d’Ampezzo gewonnen. Die 25-jährige Italienerin siegte fünf Tage nach ihrem Triumph in Bad Kleinkirchheim daheim vor den US-Athletinnen Vonn (+0,47 Sekunden) und Mikaela Shiffrin (+0,84)... weiter




Sofia Goggia nimmt eine Sektdusche. Bei der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo verwies sie Vonn und Shiffrin auf die Plätze.  - © APAweb / REUTERS, Leonhard Foeger

Weltcup

Goggia gewann auch Cortina-Abfahrt

  • Vonn verpasste wegen eines schweren Fehlers ihren 79. Weltcup-Sieg und wurde Zweite.

Cortina d'Ampezzo. Fünf Tage nach ihrem Sieg in Bad Kleinkirchheim hat die Italienerin Sofia Goggia auch die Weltcup-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo gewonnen. Die 25-Jährige siegte am Freitag im Heimrennen vor den US-Amerikanerinnen Lindsey Vonn (+0,47 Sek.) und Mikaela Shiffrin (0,84). Beste Österreicherin war die Steirerin Nicole Schmidhofer (0... weiter




zurück zu Sport



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Blackout kostete Teresa Stadlober die Medaille
  2. Pyeongchang-Schlussfeier im Zeichen des Friedens
  3. Österreich holt Silber
  4. Zwischen Tabu und Sensibilisierung
  5. Dujmovits zieht Karriere-Schlussstrich
Meistkommentiert
  1. Noriaki Kasai hat nicht genug
  2. Blackout kostete Teresa Stadlober die Medaille
  3. Gallhuber holt Bronze
  4. Hirscher deklassiert die Konkurrenz
  5. Positiver Doping-Test bringt Russen in Bedrängnis

Werbung



Werbung