Ski

Paralympics

Heike Eder holte im Slalom siebente ÖPC-Medaille1

  • Österreich schloss Paralympics mit zweimal Silber und fünfmal Bronze ab.

Pyeongchang. Am Schlusstag der Paralympics in Pyeongchang hat es mit einer weiteren Medaille für das ÖPC-Team geklappt. Die Vorarlberger Skiläuferin Heike Eder sicherte sich am Sonntag im Slalom der sitzenden Klasse Rang drei hinter Anna-Lena Forster (GER) und Momoka Muraoka (JPN). Es war das siebente Edelmetall für das österreichische Team... weiter




Hirscher jubelt in Aare. - © APAweb, Expa, Johann Groder

Ski alpin

Hirscher gewinnt Riesentorlauf4

  • Marcel Hirscher schafft es als dritter alpiner Skirennläufer, 13 Weltcupsiege in einer Saison zu feiern.

Aare. Der Salzburger gewann am Samstag den letzten Riesentorlauf 2017/18 in Aare und egalisierte damit die bisher von Hermann Maier und Ingemar Stenmark gemeinsam gehaltene Bestmarke. Insgesamt holte der Weltcup-Gesamtsieger den 58. Sieg in seiner Karriere. Zweiter wurde - wieder einmal - mit 0,23 Sekunden Rückstand der Norweger Henrik... weiter




Ski-Weltcup

Jetzt geht es um die letzten Weltcup-Punkte

  • Beim Riesentorlauf und Slalom am Wochenende in Aare werden die Ränge endgültig verteilt. Marcel Hirscher darf befreit drauflosfahren.

Aare. Mit einem zehnten Rang im Super G hat sich Skistar Marcel Hirscher für das letzte Technik-Wochenende im Weltcup-Winter in Aare eingestimmt. Die Kugeln im Riesentorlauf und Slalom hat der Gesamtweltcupsieger ja auch bereits für sich erobert. Bei den Damen ist die Entscheidung im Riesentorlauf noch offen... weiter




Die frühere ÖSV-Weltcupläuferin Nicola Werdenigg am Donnerstag, 15. März 2018, anlässlich ihrer Buchpräsentation "Ski Macht Spiele" in Wien.  - © APAweb / Georg HochmuthVideo

Missbrauch

Werdenigg-Buch über Missbrauchsaffäre2

  • Die ehemalige alpine Rennläuferin präsentiert ihr Buch "Ski Macht Spiele".

Wien. Mit ihrem Bericht über sexuelle Übergriffe im heimischen Skisport hat Nicola Werdenigg Ende vergangenen Jahres eine intensive Debatte angestoßen. Am Donnerstag präsentierte die ehemalige alpine Rennläuferin ihr Buch "Ski Macht Spiele", das auf die Abgründe des Skisports fokussiert: "Verflechtungen mit Politik und Medien, Machtmissbrauch... weiter




Vincent Kriechmayr denkt nach seinem Speed-Double in Aare schon an die nächsten Ziele. - © TT News Agency/reuters

Ski alpin

Kriechmayr zum Zweiten1

  • Oberösterreicher gewinnt Super G - und will nächstes Jahr die Kugel.

Aare. Vincent Kriechmayr verlässt den WM-Schauplatz von 2019 mit einem Doppelsieg. Der Oberösterreicher holte sich beim Weltcup-Finale in Aare nach der Abfahrt auch den Sieg im Super G, das bedeutete Platz zwei in der Disziplinenwertung hinter dem Norweger Kjetil Jansrud, der schon davor als Kristallgewinner festgestanden war... weiter




Nächster Erfolg für Vincent Kriechmayr in Aare. - © APAweb, Expa, Johann Groder

Ski alpin

Kriechmayr gewinnt Super-G1

  • Der Oberösterreicher triumpiert beim Super-G zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden.

Aare. Vincent Kriechmayr verlässt den WM-Schauplatz von 2019 mit einem Doppelsieg. Der Oberösterreicher holte sich beim Weltcup-Finale in Aare nach der Abfahrt auch den Sieg im Super-G, das bedeutete Platz zwei in der Disziplinwertung hinter dem Norweger Kjetil Jansrud. Im Tagesrennen auf den Plätzen landeten Christof Innerhofer (ITA/+0... weiter




Ski alpin

Goggia gewann Super-G, Kugel nach Gut-Sturz an Weirather

Aare. Abfahrts-Olympiasiegerin Sofia Goggia (ITA) hat am Donnerstag beim Weltcup-Finale in Aare 0,32 Sek. vor Viktoria Rebensburg (GER) den letzten Super-G der Saison gewonnen, Lindsey Vonn (USA) wurde Dritte. Die Schweizerin Lara Gut stürzte, damit ging die Kristallkugel für die SG-Wertung wie im Vorjahr an die Renn-Sechste Tina Weirather (LIE)... weiter




zurück zu Sport



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Zweite Garde vor letztem Schritt
  2. Der stille Kampf
  3. Der geschliffene Diamant
  4. England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
  5. Hirscher eröffnete Slalom-Saison mit Sieg
Meistkommentiert
  1. Die Geschichte des Wuzzelns
  2. Beginn mit einem Remis
  3. Federer ließ Thiem keine Chance