Fifa-Chef Gianni Infantino hätte die Reform lieber gestern als heute. - © Cyril Ndegeya/afp

Fußball

Die Fifa-Klub-WM steht auf dem Prüfstand4

  • Die geplanten Reformen sind abseits des Rasens Thema Nummer eins.

Al Ain. (art) Stell dir vor, es ist WM, und kaum jemand nimmt Notiz - zumindest in Europa nicht und bis zum Semifinale nicht, für das die Topmannschaften, die den Titel dann für gewöhnlich auch unter sich ausmachen, einen Freifahrtschein haben. Alle Jahre wieder naht um diese Jahreszeit nicht nur Weihnachten mit Riesenschritten... weiter




Ober-Olympier Thomas Bach geht frohgemut in die Zukunft. - © Reuters/Kai Pfaffenbach

Olympia

Die Olympia-Bewegung stockt, das Geld fließt1

  • Das Internationale Olympische Komitee steckt in einer Glaubwürdigkeitskrise. Auf die Finanzen hat das - noch - keinen Einfluss, wie die jüngste Vertragsverlängerung mit Samsung zeigt.

Lausanne. Die Worte fielen ausgerechnet in einer Phase der olympischen Bewegung, in der diese zunehmend ins Stocken geraten ist: "Wir genießen eine Stabilität, um die uns andere Organisationen, Branchen und Nicht-Regierungsorganisationen beneiden", sprach also Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC)... weiter




Gastspiel des Wiener Fußballklubs Ostmark (früher Austria) im Juni 1938: Der Tormann der Berliner, Manthey, rettet. - © ÖNB

Fußball

Die Austria arbeitet ihre Vergangenheit auf4

  • Vor dem "Anschluss" war der Vorstand der Austria mit Juden besetzt. Sie wurden abgesetzt und vertrieben.

Wien. Noch rechtzeitig im Gedenkjahr 2018 ist die wissenschaftliche Aufarbeitung zur Geschichte der Wiener Austria in der NS-Zeit nun in Buchform erschienen. Mit "Ein Fußballverein aus Wien - Der FK Austria im Nationalsozialismus 1938-1945" wird ein Schlussstrich unter so manchen Mythos gezogen, erläuterte Historiker Bernhard Hachleitner bei der... weiter




Missbrauchsvorwürfe

Betroffene der "Sailer-Übergriffe" glaubwürdig4

  • Frau sei glaubwürdig, weil "sie Zusammenhänge und Personen und Räumlichkeiten detailliert schildern kann"

Wien. Im Ö1-"Abendjournal" sagte Nicola Werdenigg zu den zuletzt im "Spiegel" veröffentlichten Vergewaltigungsvorwürfen gegen Toni Sailer, dass sich die Betroffene bei ihr bereits im Frühjahr dieses Jahres gemeldet habe. Werdenigg glaube der Frau, weil "sie Zusammenhänge und Personen und Räumlichkeiten so detailliert schildern kann... weiter




Korruptionsskandal

Belgien unter Schock1

  • 29 Personen hat die Polizei festgenommen, wie die Ermittler am Donnerstag in Brüssel mitteilten.

Brüssel. Drei mutmaßliche Schlüsselfiguren im belgischen Fußball-Skandal sollen noch am Donnerstag einem Richter vorgeführt werden. Bei einer Großrazzia am Mittwoch waren die Spielerberater Mogi Bayat und Dejan Veljkovic festgenommen worden, die Medienberichten zufolge als zentrale Akteure der Affäre gelten, in der es um Geldwäsche... weiter




zurück zu Sport
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Polizei publiziert Videos und Protokoll nach Derby-Einsatz
  2. Manchester United feuert Mourinho
  3. Hirscher triumphiert auch im Parallel-RTL
  4. Austria gewinnt Derby gegen Rapid 6:1
  5. Stuhec mit Comeback-Sieg
Meistkommentiert
  1. Austria gewinnt Derby gegen Rapid 6:1
  2. Mattersburg dreht Parie gegen Austria

Werbung