Top News

RSS abonnieren
Pamela Rendi-Wagner soll es richten. - © APAweb, Helmut FohringerAnalyse

SPÖ

Rendi-Wagners Glück und Pech35

  • Neue Mehrheiten jenseits von Schwarz-Bau sind nicht in Sicht. Aber das will nichts heißen in einer Zeit der politischen Umbrüche.

So viel Überlebensinstinkt steckt also noch in der SPÖ, dass sie sich in einem Moment höchster Not geschlossen hinter ihrer einzigen Kandidatin für das Amt des Parteivorsitzes versammelt. Die Nominierung der 47-jährigen Medizinerin Joy Pamela Rendi-Wagner zur ersten Frau an der Spitze in der 129-jährigen Geschichte der SPÖ ist eine strategische... weiter




Hans-Georg Maaßen wechselt wie gehabt ins Innenministerium. Allerdings wird er kein Staatssekretär. - © APAweb, afp, Odd Anderson

Deutschland

Einigung in Causa Maaßen2

  • Maaßen soll Sonderberater im Innenministerium werden. Seine Besoldung bleibe unverändert.

Berlin/Chemnitz. Der deutsche Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen wird nach Worten von Innenminister Horst Seehofer (CSU) Sonderberater im Range eines Abteilungsleiters im deutschen Innenministerium. Das sagte Seehofer am Sonntagabend in Berlin. Maaßen werde im Rang eines Abteilungsleiters für europäische und internationale Aufgaben... weiter




Die "Aquarius" ist seit 2016 im Einsatz. Nun droht ihr das endgültige Aus. - © APAweb, afp, Matthew Mirabelli

Migration

"Aquarius" bangt um seine Flagge8

  • Panama will dem letzten nichtstaatlichen Flüchtlings-Rettungsschiff im Mittelmeer die Flagge entziehen.

Panama-Stadt. Auf Betreiben der italienischen Regierung will Panama dem Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius" seine Flagge entziehen. Das Verfahren zum Entzug der Registrierung sei eingeleitet, erklärten die panamaischen Behörden am Samstag. Grund sei eine Beschwerde der italienischen Behörden, wonach die "Aquarius" sich geweigert habe... weiter




Der erste Herbststurm des Jahres kündigt sich an. - © APAweb, dpa, Armin WeigelVideo

Wetter

Herbststurm erreicht Orkanstärke15

  • Die ZAMG warnt vor Windspitzen von bis zu 120 km/h und Problemen im Straßen- und Bahnverkehr.

Wien. Die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) hat am Sonntag neuerlich vor dem Sturm gewarnt, der in der kommenden Nacht und morgen, Montag, über Österreich erwartet wird. Er erreicht auf den Bergen Orkanstärke und selbst in tiefen Lagen sei mit Windspitzen zwischen 90 und 120 km/h zu rechnen... weiter




Unkonventioneller Gelehrter, der eine umfangreiche "Philosophie des Geldes" entwarf: Georg Simmel (1858-1918). - © ullstein bild/Granger, NYC

Soziologie

Rationalität gegen Reizüberflutung5

  • Vor 100 Jahren starb Georg Simmel. Zeit seines Lebens blieb der deutsche Philosoph und Soziologe ein Querdenker.

"Die tiefsten Probleme des modernen Lebens quellen aus dem Anspruch des Individuums, die Selbständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, des geschichtlich Ererbten, der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren". Dieses Plädoyer für die individuelle Selbstbestimmung... weiter




Dominic Thiem wird am Montag auf Rang 7 (derzeit 8) der Weltrangliste vorrücken. - © APAweb, ap, Dmitry Lovetsky

ATP-Tour

Thiem holt sich Sieg in St. Petersburg2

  • Der heimische Tennis-Star fertigt den Slowaken Martin Klizan mit 6:3 und 6:1 ab.

St. Petersburg. Dominic Thiem ist seiner Favoritenrolle beim ATP-Turnier in St. Petersburg gerecht geworden. Österreichs Tennis-Star holte sich am Sonntag in überzeugender Manier seinen ersten Titel in der Halle. Der topgesetzte Niederösterreicher fertigte im Finale des mit 1,24 Mio. Dollar (1,06 Mio... weiter




Theresa May hatte sich beim EU-Gipfel in der vergangenen Woche in Salzburg mit ihren Brexit-Plänen eine Abfuhr geholt. - © APAweb, ap, Paul Grover

Großbritannien

Neuwahlen im November?3

  • Theresa May hält eisern an ihrem Brexit-Plan fest. Laut einem Bericht soll es Neuwahl-Pläne geben.

London. Angesichts des Widerstands der EU gegen ihre Brexit-Pläne fasst die britische Premierministerin Theresa May offenbar Neuwahlen ins Auge. May habe ihre politischen Berater angewiesen, einen Notfallplan für vorgezogene Wahlen im November auszuarbeiten, berichtete die "Sunday Times". Damit wolle sie sich die Rückendeckung der Bevölkerung für... weiter




- © Ulrike Koeb

Sozialgeschichte

Das große Reinemachen17

  • Hohes Schmutzaufkommen, niedriges Sozialprestige: Zur Kultur- und Sozialgeschichte des Putzens.

In westlichen Gesellschaften gilt Reinheit als zivilisatorisches Ideal. Als Europäer sind wir stolz auf unseren sauberen Kontinent, rümpfen dafür anderswo oft und gerne die Nase. Schmutzige Straßen oder Hotelzimmer sind uns ein Gräuel. Sauberkeit erachten wir als Beweis kultureller Vormacht. Doch wer macht unser blitzeblankes Europa eigentlich... weiter




Der Maaßen-Streit lässt die Koalitionsparteien einer Umfrage zufolge in der Wählergunst fallen. - © APAweb, Reuters, Fabrizio Bensch

Deutschland

Seehofer lehnt Entlassung Maaßens ab3

  • Für die große Koalition in Berlin ist die Causa Maaßen noch längst nicht ausgestanden.

Berlin. SPD-Chefin Andrea Nahles geht von einem Fortbestand der großen Koalition trotz des Streits über Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen aus. "Die Regierung wird nicht an der Causa Maaßen scheitern", sagte Nahles der "Bild am Sonntag". Sie schränkte allerdings ein, die Basis für eine Zusammenarbeit müsse gegenseitiges Vertrauen und... weiter




Hassan Rouhani bei einem Besuch in Wien im Juli 2018. - © APAweb, Reuters, Lisi Niesner

UN-Vollversammlung

"Unilaterale und radikal nationalistische Politik"1

  • Irans Präsident Hassan Rouhani will in der UN-Vollversammlung mit Donald Trumps Politik abrechnen.

Teheran/New York. Der iranische Präsident Hassan Rouhani will seine Rede bei der UN-Vollversammlung kommende Woche in New York für eine Abrechnung mit der Iran-Politik von US-Präsident Donald Trump nutzen."Der derzeitige Hausherr im Weißen Haus verfolgt eine unilaterale und radikal nationalistische Politik... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Werbung