Top News

RSS abonnieren
Christoph Varga soll nun in die ZiB2. - © Foto: ORF/Roman Zach-Kiesling

Personalia

Varga statt Thür als ZiB2-Moderator59

  • Wendung bei Personalsuche in der "Zeit im Bild 2".

Wien. Diesen Freitag soll ORF-Chef Alexander Wrabetz die neue Leitung der "Zeit im Bild 2" bekannt geben. Auch ein zusätzlicher Moderator wird gesucht, da die Sendung künftig auch am Sonntag laufen soll. Für diese Moderation wurde kürzlich Martin Thür (derzeit noch "Addendum") genannt. Diese Variante soll jedoch nach Informationen der "Wiener... weiter




Die Italienerin Eva Sangiorgi beginnt ihre vorerst dreijährige "Amtszeit" als neue Viennale-Direktorin. - © Katharina SartenaInterview

Eva Sangiorgi

Espresso bitte ohne Milch!14

  • Eva Sangiorgi ist die neue Direktorin der Viennale. Sie verrät, wohin sie das Festival entwickeln will.

"Wiener Zeitung": Frau Sangiorgi, Sie leben als neue Leiterin der Viennale jetzt seit vier Monaten in Wien. Wie fühlt sich das an? Eva Sangiorgi: Es ist sehr schwer, ein Festival zu organisieren, wenn es so heiß ist (lacht), aber da genieße ich es, bei Screenings viel Zeit in dunklen Räumen zu verbringen... weiter




Gedenktafel am Schlingerhof in Floridsdorf in Wien. - © Peter Gugerell, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16943261

Februarkämpfe 1934

Die meisten Opfer waren Unbeteiligte13

  • Wie eine wissenschaftliche Studie zeigt, hielten sich die Todesopfer der beiden Kampfparteien ungefähr die Waage.

Wien. Vor 84 Jahren brach der Aufstand der Sozialdemokraten gegen das autoritäre Regime des christlichsozialen Bundeskanzlers Engelbert Dollfuß aus. Für die Sozialdemokraten war der Februar-Aufstand ein letzter Verzweiflungsschlag ohne Aussicht auf Erfolg. Ihr bewaffneter Flügel, der Schutzbund, war bereits kurz nach der Ausschaltung des Parlaments... weiter




In der Baubranche sind Entsendungen häufig - insgesamt gab es von diesen im Vorjahr in Österreich fast 200.000. - © dpa/apa

Arbeitsmarkt

Wirrwarr um Entsendungen

  • Die EU-Staaten ringen um eine Änderungen in den Regelungen für ausländische Arbeitnehmer.

Luxemburg/Wien. (czar) Marianne Thyssen gab die Hoffnung nicht auf. Ein Durchbruch in den Verhandlungen sei möglich, erklärte die EU-Sozialkommissarin vor der Sitzung der Arbeits- und Sozialminister der Union in Luxemburg. Doch das Ringen um eine Änderung der Regeln für Entsendungen von Arbeitnehmern blieb ein zähes... weiter




Schöne Fassade: Dahinter werden Plagiatsvorwürfe diskutiert. - © Pallasathena / CC BY-SA 2.0

Bogdan Roščić

Plagiatsvorwurf gegen künftigen Opernchef7

  • Die Uni Wien prüft die Dissertation von Bogdan Roščić.

Wien. Der designierte Staatsopern-Direktor Bogdan Roščić sieht sich mit Plagiatsvorwürfen konfrontiert. Der Plagiatsexperte Stefan Weber hat bei der Universität Wien Anzeige eingebracht, weil der 52-jährige Roščić bei seiner 1988 eingereichten Dissertation mit dem Titel "Gesellschaftstheorie als kritische... weiter




Cameron-Nachfolge

Nur noch Theresa May und Andrea Leadsom im Rennen

  • Zwei Frauen stellen sich in der Urwahl den Mitgliedern der konservativen Partei in Großbritannien.

London. Zwei Frauen machen das Endspiel um die Nachfolge für den scheidenden britischen Premierminister und Tory-Chef David Cameron unter sich aus. In der Unterhausfraktion der Konservativen erhielten Innenministerin Theresa May und Energie-Staatssekretärin Andrea Leadsom am Donnerstag die meisten Stimmen in der zweiten Abstimmungsrunde um die... weiter




"Über die Blumen." (Originaltitel "A proposito de las flores." Serie 1994-1996) - © Santos

Kuba

"Je verbotener, desto magischer"7

  • Der kubanische Fotograf Eduardo Hernández Santos über Schwulsein und die sozialen Veränderungen auf Kuba.

"Die kubanische Revolution initiierte nach ihrem Sieg einen großen kulturellen Aufschwung", schreibt die österreichische Lateinamerika-Expertin Ingrid Fankhauser in ihrem Buch über kubanische Fotografie "Mein Körper ist mein Land" ("Mi cuerpo es mi país. Der Körper als Schauplatz in der aktuellen kubanischen Fotografie")... weiter




Terrorismus

IS bereitet angeblich Anschläge in Belgien und Frankreich vor20

  • Laut belgischer Zeitung stehen die Terroraktionen unmittelbar davor.

Brüssel. Die radikal-islamische Terrororganisation IS ("Islamischer Staat") bereitet nach einem Zeitungsbericht weitere Anschläge in Belgien und Frankreich vor. Die Zeitung "La Derniere Heure" zitierte am Dienstag aus einer entsprechenden Mitteilung der belgischen Anti-Terror-Einheit an die Polizeidienststellen des Landes... weiter




Tourismus

Geurlaubt wird meist im eigenen Land5

  • Auf Österreich entfällt im Sommer fast jede zweite Urlaubsreise von Inländern - Italien ist beliebtestes AUslands-Ferienziel.

Wien. (apa/kle) Die Österreicher fahren im Sommer immer öfter auf Urlaub. Wie aus aktuellen Daten der Statistik Austria hervorgeht, hat sich die Zahl der Reisen in den Monaten Juli, August und September in den vergangenen zehn Jahren (2006 bis 2015) um rund 17 Prozent auf 6,8 Millionen erhöht. Dabei wurde fast die Hälfte der Urlaube (46... weiter




Mit trojanischem Pferd demonstriert eine kanadische Aktivistengruppe in Ontario gegen Ceta. - © reu/Blinch

Ceta

"Sind unsere Rechtssysteme schlecht?"8

  • Der kanadische Politologe Scott Sinclair sieht keine Notwendigkeit für spezielle Regeln zum Investitionsschutz.

Brüssel/Ottawa. Nicht nur in Teilen Europas gehen zahlreiche Gruppen in Opposition zum geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada. Auch jenseits des Atlantiks gibt es Bedenken, ob nicht in erster Linie Unternehmen von der Vereinbarung profitieren, während die Rechte der Konsumenten und Arbeitnehmer weniger Gewicht erhalten... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Werbung