"Sie wollen mir rauskitzeln, wen ich wähle."
Bundespräsident Heinz Fischer vor seiner Stimmabgabe

"Es ist Zeit für einen Wechsel."
Derselbe

"Ich bin vorsichtig zuversichtlich."
Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen

"Wer an so einem Tag wie heute nicht nervös ist, ist kein Mensch."
Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer

"Wir haben erlebt, dass das gesamte verkrustete politische System sich gegen Hofer eingehängt hat."
FPÖ-Chef HC Strache

"Das ist eine politische Zeitenwende im positiven Sinn."
Derselbe

"Sehr schönes, ermutigendes Signal für Österreich."
Grünen-Chefin Eva Glawischnig zur Wahlbewegung

"Van der Bellen möchte, dass Österreich international eine
Rolle spielt."
Dieselbe

"Die alte Politik wäre abgewählt."
Team-Stronach Klubchef Robert Lugar über einen möglichen Sieg Hofers

"Ich hoffe auf Veränderung.
Derselbe

"Die Bürger haben die Nase gestrichen voll."
Neos-Klubchef Matthias Strolz

"Es ist ein Fotofinish, ein Herzschlagfinale."
Van der Bellens Wahlkampfmanager Lothar Lockl

"Wir haben eine Chance, wir glauben daran, es kann sich ausgehen."
Derselbe

"Hofers Wähler wollen ihn in seinem Amt sehen. Das sind keine Protestwähler."
"Die Presse" - Chefredakteur Rainer Nowak