Wien-Wahl 2015

Grüne konnten FPÖ noch ein Mandat entreißen15

  • Amtliches Endergebnis der Wien-Wahl liegt vor.
  • SPÖ 39,95 - FPÖ 30,79 - Grüne 11,84 - ÖVP 9,24 - Neos 6,16.
  • Zum Ergebnis.

Wien. Die Wien-Wahl ist ausgezählt - samt rund 160.000 Briefwahlstimmen. Sie haben gegenüber dem Ergebnis vom Sonntag ein Mandat von der FPÖ zu den Grünen verschoben. Die FP kommt auf 34 der 100 Gemeinderatssitze - wird also einen Vizebürgermeister stellen und hat die Sperrminorität. Die Grünen müssen nur auf eines der bisher elf Mandate verzichten... weiter




Wien-Wahl 2015

Floridsdorf wird doch nicht blau

  • SPÖ konnte Mehrheit knapp behaupten.

Wien. Die FPÖ konnte in Wien doch nur einen Bezirk erobern. Die Briefwähler haben der SPÖ eine hauchdünne Mehrheit in Floridsdorf verschafft. Damit kann SPÖ-Bezirkschef Georg Papai - erst seit März 2014 im Amt - im 21. Bezirk weiter regieren. Zwischenzeitlich - nach Auszählung der Stimmen ohne Wahlkarten - hatte es so ausgesehen... weiter




Sollte es zu einer Neuwahl kommen, macht sich die FPÖ Hoffnung auf den Vize-Bezirksvorsteher. Hier ist der Vorsprung der Grünen auf die FPÖ nämlich nur mit 25 Stimmen abgesichert. - © WZ/Stanislav Jenis

Ungereimtheiten

FPÖ beeinsprucht Bezirks-Ergebnis in der Leopoldstadt8

  • Wegen 82 verlorener Wahlkarten im 2. Bezirk.

Wien. Die FPÖ hat Einspruch gegen das Ergebnis der Wiener Bezirksvertretungswahl in der Leopoldstadt (2. Bezirk) erhoben. Als Begründung nennt der Landtagsabgeordnete Dietbert Kowarik im "profil" 82 verschwundene Wahlkarten. Sollte es zu einer Neuwahl kommen, macht sich die FPÖ Hoffnung auf den Vize-Bezirksvorsteher... weiter





zurück zu Nachrichten


Landtagswahlen - Wahlarchiv Wahlarchiv

Hier finden Sie die Wahlergebnisse der Wiener Landtags- und Gemeinderatswahl.
Zu den Ergebnissen


Werbung




Wahlergebnisse Wien


Ergebnis 2013