Einen Streit seiner Eltern hat ein Zehnjähriger in den USA mit einem Schuss beendet.

Wie die Detroit Free Press und die Detroit News berichten, wurde der Vater (33) gegen die Mutter (36) des Jungen gewalttätig. Daraufhin schoss ihm der Bub mit einer 9mm-Handfeuerwaffe in den Rücken. Der Vater musste operiert werden. Er befindet sich in einem kritischen Zustand.

Laut Angaben der Polizei war zunächst nicht klar, wie der Zehnjährige zu der Waffe gekommen war.