Achtunddreißig Jahre nach seinem Tod ist der King nicht vergessen. Demnächst erscheint in den Vereinigten Staaten wieder eine Sondermarke mit dem Konterfei des Sängers.

Die US-Post will die Briefmarke am 12. August auf Elvis Presleys früherem Anwesen Graceland in Memphis vorgestellt werden. Sie ist Teil einer Serie von Sonderbriefmarken, mit denen die US-Post seit 2013 legendäre Musiker ehrt. In der Reihe erschienen unter anderem Briefmarken mit Bildern von Ray Charles, Jimi Hendrix und Janis Joplin.

Elvis Presley war nach einer fulminanten Karriere am 16. August 1977 im Alter von nur 42 Jahren gestorben. Er gilt bis heute als der erfolgreichste Solomusiker und dürfte mehr als eine Milliarde Tonträger verkauft haben.