Im freien Fall


Seitdem die Aufstände in Daraa vor mehr als sieben Jahren begannen, befindet sich Syrien im freien Fall. Jeder zehnte Syrer wurde entweder getötet oder verletzt; die durchschnittliche Lebenserwartung ist von 70,5 Jahre auf 55,4 Jahre gefallen; die Hälfte der Bevölkerung ist auf der Flucht, davon die Mehrheit innerhalb des Landes; zwei Drittel aller Syrer haben ihren Job oder ihre Erwerbsquelle verloren; 85 Prozent der Menschen in Syrien leben in Armut; jeder Fünfte verdient sein Geld durch die Kriegswirtschaft - als Kämpfer, Kidnapper oder Plünderer. Kinder gehen nicht zum Unterricht, Ärzte und Krankenschwestern werden von den Kriegsparteinen ermordet und, und, und. Die Erhebungen des mit der UN-Organisation UNDP verbundenen Think Tanks, Syrian Center for Policy Research sind schwer zu ertragen.