Aung San Suu Kyi spricht am heutigen Dienstag beim ASEAN-Wirtschaftsgipfel in Singapur. - © APAweb/Reuters, Athit Perawongmetha

Myanmar

Suu Kyi verliert Ehrentitel "Botschafterin des Gewissens"1

  • Myanmars De-facto-Regierungschefin ist wegen der Gewalt gegen Rohingya in der Kritik.

London/Yangon (Rangun). Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Myanmars De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi wegen der Rohingya-Krise den Ehrentitel "Botschafterin des Gewissens" entzogen. In einem am Montag veröffentlichten Brief an Suu Kyi zeigte sich Amnesty-Generalsekretär Kumi Naidoo enttäuscht über die augenscheinliche... weiter




Die demokratische Kandidatin Kyrsten Sinema holt in einem knappen Sieg den Senatssitz für Arizona. - © APAweb / Reuters, Caitlin O'Hara

US-Wahlen

Umkämpfter Senatssitz in Arizona geht an Demokratin4

  • Die republikanische Kandidatin räumt ihre Niederlage ein.

Washington. Nach der Kongresswahl in den USA geht ein besonders umkämpfter Senatssitz im Bundesstaat Arizona an die Demokraten. Die republikanische Kandidatin Martha McSally räumte am Montag ihre Niederlage ein. Sie habe ihre demokratische Rivalin Kyrsten Sinema angerufen und ihr zu ihrem Sieg gratuliert... weiter




Ein vier Tage altes Baby mit Verdacht auf Ebola wird zur Untersuchung ins Camp der Ärzte ohne Grenzen gebracht. - © APAweb / AFP, John Wessels

Epidemie

Ebola im Kongo könnte außer Kontrolle geraten5

  • Eine Ärzte ohne Grenzen-Helferin sagt: "Wir sehen immer mehr Fälle."

Kinshasa/Wien. In der Demokratischen Republik Kongo gibt es immer mehr Ebola-Erkrankungen. Im Osten des Landes - in den Regionen Ituri und Nord-Kivu - könnte die Situation gerade außer Kontrolle geraten. "Wir sehen immer mehr Fälle, bei denen Kontakt zu anderen Erkrankten nicht bekannt ist", sagte Patricia "Tricia" Newport... weiter




44 Menschen starben bisher in den schlimmsten Waldbränden in der Geschichte des US-Bundesstaats Kalifornien. - © APAweb / Kevork Djansezian, Getty Images/AFP

Naturkatastrophe

Verheerendstes Feuer in der Geschichte Kaliforniens1

  • Die Zahl der Todesopfer ist auf 44 gestiegen, noch immer werden Dutzende Menschen vermisst.

Sacramento/Los Angeles. Nie zuvor sind bei einem Feuer im US-Bundesstaat Kalifornien mehr Menschen ums Leben gekommen als bei dem derzeit im Norden tobenden Brand rund um den Ort Paradise. Weitere 13 Leichen seien geborgen worden, sagte der Sheriff des betroffenen Butte County, Kory Honea, am Montagabend (Ortszeit)... weiter




In Istanbul wird dem ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi gedacht. Nach neuesten Informationen soll der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman persönlich in den Mordfall verwickelt sein. - © APAweb / AFP, Ozan Kose

Internationale Beziehungen

Salman laut Zeitung in Fall Khashoggi verwickelt9

  • Laut "New York Times" wurde in einem Telefonat des saudischen Kommandos der "Chef" genannt.

Istanbul. Im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi gibt es laut einem Zeitungsbericht starke Hinweise auf eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. Ein Mitglied des Kommandos, das Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul umgebracht habe, habe kurz nach der Tat einem Vorgesetzten am Telefon gesagt... weiter




Militante Palästinenser hatten innerhalb von drei Stunden mehr als 200 Raketen und Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Eine Granate habe einen Bus nordöstlich des Gazastreifens getroffen. - © APAweb / AFP, Menahem Kahana

Gaza

Konflikt zwischen Israel und Hamas eskaliert46

  • Der gegenseitige Beschuss folgt auf einen Einsatz israelischer Sicherheitskräfte im Gaza-Streifen.

Tel Aviv/Gaza. Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Palästinenserorganisation Hamas gefährlich eskaliert. Palästinenser feuerten massenhaft Raketen Richtung Israel ab. Israelische Kampfjets griffen als Reaktion darauf mehr als 70 militärische Ziele in dem... weiter




Kim Jong-un hatte im Juni seinen Willen zur atomaren Abrüstung bekundet. Er hat bisher aber keine konkreten Zusagen gemacht, wann und wie sein bestehendes Atomwaffen- und Raketenarsenal abgebaut werden soll. - © APAweb / dpa, KCNA

Nordkorea

Nordkorea treibt Raketenprogramm hinter Kulissen voran2

  • Laut "New York Times" belegen Satellitenbilder mehr als ein Dutzend verborgene Standorte.

New York. Nordkorea treibt nach Informationen der "New York Times" ungeachtet der Abrüstungsgespräche mit den USA sein Atomwaffenprogramm voran. Das Blatt beruft sich dabei am Montag auf eine Untersuchung des US-Think-Tanks CSIS (Zentrum für strategische und internationale Studien). Demnach sollen Satellitenbilder belegen... weiter




Auf dem Vormarsch: regierungstreue Kämpfer in Hodeidah. - © afp

Saudi Arabien

Riads schmutziger Krieg3

  • Im Jemen tobt die Schlacht um den Hafen Hodeidah. Saudische Kampfjets fliegen Angriffe im Minutentakt.

Hodeidha/Washington. (red) Im Jemen tobt eine Schlacht, die bereits mit der um Aleppo im syrischen Bürgerkrieg verglichen wird: Gekämpft wird um die strategisch wichtige Hafenstadt Hodeidah. Sie wird von schiitischen Houthi-Rebellen gegen Regierungstruppen verteidigt, seit Sonntag sind bei den Gefechten mehr als 150 Menschen getötet worden... weiter




Immer wieder müssen Sheriffs die Toten aufsammeln. Viele Opfer der Flammen sind noch gar nicht identifiziert. - © afp/Edelson

Waldbrände

Kalifornien brennt11

  • Im Westen der USA sorgen der Klimawandel und fehlgeleitete Wohnbaupolitik für einen tödlichen Mix.

Los Angeles. Wie ernst die Lage diesmal ist, war selbst jenen, die nicht auf der West Side von Los Angeles wohnen, erst am frühen Freitagnachmittag so richtig klar geworden. Mit jeder Stunde, die verging, hatten sich von Echo Park bis Pasadena, von Downtown bis weit hinaus in die Vororte des San Gabriel Valley immer dickere Rauchwolken vor die... weiter




Barack Obama war einer der beliebtesten Präsidenten der Welt, auch um Michelle Obama rankte sich ein regelrechter Personenkult. - © APAweb, afp, Jim Young

Memoiren

Obamas Millionenshow13

  • Was kommt nach einem Leben im Weißen Haus? Dem Gesetz der Serie zufolge: ein lukrativer Buchdeal.

Washington. "Becoming" - und dann gleich in fetten Lettern darunter: Michelle Obama. Damit der letzte Zweifel ausgeräumt wird, gehört dazu noch ein Foto von Michelle Obama, strahlend, Hand an der Wange, der Windmaschine, die neben dem Fotografierenden stand, zum Trotz. So sieht das Buchcover der am Dienstag erscheinenden Biografie der... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Werbung