Militante Palästinenser hatten innerhalb von drei Stunden mehr als 200 Raketen und Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Eine Granate habe einen Bus nordöstlich des Gazastreifens getroffen. - © APAweb / AFP, Menahem Kahana

Gaza

Konflikt zwischen Israel und Hamas eskaliert46

  • Der gegenseitige Beschuss folgt auf einen Einsatz israelischer Sicherheitskräfte im Gaza-Streifen.

Tel Aviv/Gaza. Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Palästinenserorganisation Hamas gefährlich eskaliert. Palästinenser feuerten massenhaft Raketen Richtung Israel ab. Israelische Kampfjets griffen als Reaktion darauf mehr als 70 militärische Ziele in dem... weiter




Kim Jong-un hatte im Juni seinen Willen zur atomaren Abrüstung bekundet. Er hat bisher aber keine konkreten Zusagen gemacht, wann und wie sein bestehendes Atomwaffen- und Raketenarsenal abgebaut werden soll. - © APAweb / dpa, KCNA

Nordkorea

Nordkorea treibt Raketenprogramm hinter Kulissen voran2

  • Laut "New York Times" belegen Satellitenbilder mehr als ein Dutzend verborgene Standorte.

New York. Nordkorea treibt nach Informationen der "New York Times" ungeachtet der Abrüstungsgespräche mit den USA sein Atomwaffenprogramm voran. Das Blatt beruft sich dabei am Montag auf eine Untersuchung des US-Think-Tanks CSIS (Zentrum für strategische und internationale Studien). Demnach sollen Satellitenbilder belegen... weiter




Auf dem Vormarsch: regierungstreue Kämpfer in Hodeidah. - © afp

Saudi Arabien

Riads schmutziger Krieg4

  • Im Jemen tobt die Schlacht um den Hafen Hodeidah. Saudische Kampfjets fliegen Angriffe im Minutentakt.

Hodeidha/Washington. (red) Im Jemen tobt eine Schlacht, die bereits mit der um Aleppo im syrischen Bürgerkrieg verglichen wird: Gekämpft wird um die strategisch wichtige Hafenstadt Hodeidah. Sie wird von schiitischen Houthi-Rebellen gegen Regierungstruppen verteidigt, seit Sonntag sind bei den Gefechten mehr als 150 Menschen getötet worden... weiter




Immer wieder müssen Sheriffs die Toten aufsammeln. Viele Opfer der Flammen sind noch gar nicht identifiziert. - © afp/Edelson

Waldbrände

Kalifornien brennt11

  • Im Westen der USA sorgen der Klimawandel und fehlgeleitete Wohnbaupolitik für einen tödlichen Mix.

Los Angeles. Wie ernst die Lage diesmal ist, war selbst jenen, die nicht auf der West Side von Los Angeles wohnen, erst am frühen Freitagnachmittag so richtig klar geworden. Mit jeder Stunde, die verging, hatten sich von Echo Park bis Pasadena, von Downtown bis weit hinaus in die Vororte des San Gabriel Valley immer dickere Rauchwolken vor die... weiter




Barack Obama war einer der beliebtesten Präsidenten der Welt, auch um Michelle Obama rankte sich ein regelrechter Personenkult. - © APAweb, afp, Jim Young

Memoiren

Obamas Millionenshow13

  • Was kommt nach einem Leben im Weißen Haus? Dem Gesetz der Serie zufolge: ein lukrativer Buchdeal.

Washington. "Becoming" - und dann gleich in fetten Lettern darunter: Michelle Obama. Damit der letzte Zweifel ausgeräumt wird, gehört dazu noch ein Foto von Michelle Obama, strahlend, Hand an der Wange, der Windmaschine, die neben dem Fotografierenden stand, zum Trotz. So sieht das Buchcover der am Dienstag erscheinenden Biografie der... weiter




Verwundeter wird versorgt. - © afp/Hashimi

Taliban

Mehr als 100 Tote bei Gewaltwelle in Afghanistan

  • Armee hat Lage weiterhin nicht im Griff.

Kabul. In Afghanistan verschlechtert sich die Sicherheitslage weiter: Bei einem Anschlag in der Hauptstadt Kabul und Gefechten in mehreren Provinzen sind mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. In Kabul starben mindestens sechs Menschen, als ein Selbstmordattentäter am Montag einen Kontrollposten der Polizei angriff... weiter




Rund 50 Raketen und Granaten wurden aus dem Gazastreifen auf Israel gefeuert. - © APAweb, afp, Jack Guez

Israel

Kampfjets attackieren Gazastreifen2

  • Nachdem Raketen aus dem Gazastreifen einen israelischen Bus trafen, reagiert Israel mit Luftangriffen.

Tel Aviv/Gaza. Ein israelischer Bus ist am Montag nach Armeeangaben direkt von einem Geschoss getroffen worden, das militante Palästinenser aus dem Gazastreifen abgefeuert hatten. Eine Armeesprecherin in Tel Aviv bestätigte, das Fahrzeug sei beschädigt worden. Israelische Medien berichteten von einem Mörsergranatenangriff... weiter




Flüchtlinge vor einem Erstaufnahmezentrum in Bulgarien. - © APAweb / Reuters, Pierre Marsaut

Vereinte Nationen

Bulgarien kündigt Ausstieg aus UNO-Migrationspakt an93

  • Die Regierung in Sofia ortet einen Widerspruch zu nationalen Interessen. Weitere Länder könnten folgen.

Sofia. Mit Bulgarien hat am Montag offiziell das vierte Land angekündigt, dem UNO-Migrationspakt nicht beitreten zu wollen. Das verkündete der Vizechef der Regierungspartei GERB, Zwetan Zwetanow, nach einem Ministertreffen, wie die Nachrichtenagenturen Beta und Reuters berichteten. Der "Globalen Pakt für sichere, geordnete und geregelte Migration"... weiter




Ein afghanischer Polizist nahe der Explosion in Kabul. - © APAweb / Reuters, Omar Sobhani

Afghanistan

Mehrere Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

  • Die Explosion geschah unweit von Demonstration in der afghanischen Hauptstadt.

Kabul. Bei einem Selbstmordanschlag in Kabul sind am Montag mehrere Menschen getötet worden. Wie der Sprecher des Innenministeriums mitteilte, gab es mindestens sechs Todesopfer und 20 Verletzte, als sich ein Attentäter vor einer Schule im Zentrum der afghanischen Hauptstadt in die Luft sprengte. Ganz in der Nähe hatten am Montag hunderte... weiter




Ein Feuerwehrmann kämpft in der Nähe von Malibu, Kalifornien, gegen die Flammen.  - © APAweb / Reuters, Eric Thayer

USA

Mehr als 30 Tote bei Waldbränden in Kalifornien5

  • Hunderttausende Menschen, darunter zahlreiche Prominente, sind auf der Flucht vor den Flammen.

Los Angeles/San Francisco. Gewaltige Brände im Norden und Süden des US-Staats Kalifornien haben Hunderte Quadratkilometer Wald vernichtet und Tausende Häuser zerstört. Nach Angaben des kalifornischen Feuerwehrverbands CPF mussten rund 250.000 Menschen fliehen. Im Ort Paradise nördlich von Sacramento kamen laut Polizei 29 Menschen ums Leben... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Werbung