Regenfälle überfluteten zahlreiche Häuser. - © AFP

Hurrikan Florence

Überflutung größte Gefahr19

  • "Florence" bringt enorme Wassermassen.

Miami/Charlston. Mit mächtigen Windböen, schweren Regenfällen und meterhohen Überschwemmungen hat der Hurrikan "Florence" die Südostküste der USA heimgesucht. Einsatzkräfte bemühten sich am Freitag, hunderte Menschen aus von Wasser umschlossenen Häusern zu retten. Videoaufnahmen etwa aus der Küstenstadt New Bern im Bundesstaat North Carolina... weiter




Der Taifun soll Samstagfrüh auf die Philippinen treffen. - © APAweb / Courtesy of Mark Espiritu Reparejovia Reuters

Taifun Mangkhut

Philippinen bereiten sich vor8

  • Die Behörden erwarten den bisher zerstörerischsten Wirbelsturm des Jahres.

Manila. Die Philippinen haben sich am Freitag unter Hochdruck auf die Ankunft des gefährlichen Supertaifuns "Mangkhut" vorbereitet. Tausende flohen aus den Küstengebieten im Norden der Inselgruppe. Auf der Hauptinsel Luzon vernagelten Geschäftsbesitzer und Bewohner die Fenster ihrer Häuser und befestigten Dächer... weiter




Wersilow ist seit Dienstagabend in einer Klinik. - © APAweb/AFP, Vasily MAXIMOV

Pussy Riot

Russischer Regierungskritiker schwer erkrankt in Klinik4

  • Pjotr Wersilow hatte unter anderem für Meinungsfreiheit in Russland demonstriert.

Moskau.  Der prominente russische Regierungskritiker Pjotr Wersilow ist schwer erkrankt in eine Klinik eingeliefert worden. Die mit ihm befreundete Punkband Pussy Riot vermutet, dass er vergiftet wurde. "Unser Freund, Bruder und Kamerad Pjotr Wersilow ist auf der Intensivstation. Sein Leben ist in Gefahr... weiter




Das Buch von Stormy Daniels trägt den Titel "Full Disclosure", was soviel wie "vollständige Offenlegung" bedeutet. - © APAweb/AP, Craig Ruttle

Stormy Daniels

Pornodarstellerin schreibt ein Buch über Sex mit Trump4

  • Das Buch mit dem Titel "Full Disclosure" soll am 2. Oktober erscheinen.

Washington. Auf Donald Trump kommt neues Ungemach von der Bücherfront zu. Die US-Pornodarstellerin Stormy Daniels will Anfang Oktober eine Autobiographie herausbringen, in der sie detailliert über ihr angebliches einstiges Sexabenteuer mit dem heutigen Präsidenten berichten will. "Ich werde alles aufschreiben"... weiter




Weg ist Hurrikan Florence nicht, aber etwas weniger stark, dafür größer im Umfang. - © APAweb / Reuters, Carlo Allegri

Unwetter

Hurrikan "Florence" verliert an Stärke1

  • Der Sturm dürfte die US-Ostküste dennoch hart treffen.

Wilmington. Hurrikan "Florence" hat sich auf seinem Zug an die US-Ostküste weiter abgeschwächt. Das Nationale Hurrikan-Zentrum NHC stufte den Wirbelsturm in der Nacht auf Donnerstag auf die Stufe zwei auf der fünfstufigen Hurrikan-Skala herunter. Er bleibe mit Windgeschwindigkeiten von 175 Kilometer pro Stunde aber immer noch lebensbedrohlich... weiter




Seuche

Ebola im Kongo - WHO sieht weiter großes Risiko

Kinshasa. Ein Monat nach dem erneuten Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo gibt es etwas Zuversicht. Die Gesundheitsbehörde des großen Landes im Herzen Afrikas sowie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigen sich optimistisch: "dass die Kontrollmaßnahmen funktionieren". Insgesamt sind in diesem Monat 121 Fälle von Ebola... weiter




Vor fünf Jahren feierte Franziskus mit den Gläubigen. Nun muss er sich mit den dunklen Seiten der Kirche befassen. - © Edgar Jiménez - CC 2.0

Religion

Papst beruft Kirchengipfel zu Missbrauchsvorwürfen ein3

  • Alle nationalen Bischofskonferenzen wurden nach Rom beordert.

Vatikanstadt. Der Missbrauchsskandal erschüttert die katholische Kirche und weitet sich immer mehr aus. Papst Franziskus zieht nun die Reißleine und beordert die Chefs aller nationalen Bischofskonferenzen zu einem Gipfeltreffen in den Vatikan. Der Kirchengipfel wird von 21. bis 24. Februar in Rom stattfinden... weiter




Indien

Schweres Busunglück mit zahlreichen Opfern

  • Das überfüllte Fahrzeug stürzte einen Abhang hinab.

Mindestens 55 Menschen sind bei einem Busunglück im Süden Indiens gestorben. Der Bus stürzte am Dienstag in einer hügeligen Region im Bezirk Jagtial im Bundesstaat Telangana sechs Meter tief einen Abhang hinunter. 33 Menschen wurden verletzt. Das Fahrzeug gehört der Telangana State Road Transport Corporation... weiter




zurück zu Welt


Werbung