• vom 09.01.2019, 09:02 Uhr

Weltpolitik

Update: 09.01.2019, 09:06 Uhr

UNHCR

Geflohene Saudi-Araberin bekommt Flüchtlingsstatus




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnline, APA, AFP

  • Die australische Regierung will die Aufnahme der jungen Frau prüfen.

Qunun war nach eigenen Angaben wegen körperlicher und seelischer Misshandlungen vor ihrer Familie geflüchtet. - © APAweb/Reuters, TWITTER/ @rahaf84427714/via REUTERS

Qunun war nach eigenen Angaben wegen körperlicher und seelischer Misshandlungen vor ihrer Familie geflüchtet. © APAweb/Reuters, TWITTER/ @rahaf84427714/via REUTERS

Genf/Bangkok. Die aus Angst vor ihrer Familie geflohene Saudi-Araberin Rahaf Mohammed Al-Qunun (al-Kunun) ist nach australischen Regierungsangaben vom UNO-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) als Flüchtling eingestuft worden. Das UNHCR habe Australien um "Prüfung einer Flüchtlingsaufnahme" im Fall von Qunun gebeten, teilte das australische Innenministerium in Canberra am Mittwoch mit.

Dies geschehe nun "auf dem üblichen Weg" wie in anderen Asylfällen auch. Gesundheitsminister Greg Hunt hatte zuvor gesagt, dass ein Visum aus humanitären Gründen für die 18-Jährige "sehr, sehr, sehr ernsthaft" geprüft werde, wenn sie den Flüchtlingsstatus des UNHCR erhalte.

Abschiebung abgewendet

Qunun war auf der Flucht vor ihrer Familie am Wochenende mit einer Maschine aus Kuwait in Bangkok gelandet und dort von der thailändischen Einwanderungsbehörde gestoppt worden. Auf eine zunächst angedrohte Abschiebung nach Saudi-Arabien verzichteten die Behörden, nachdem Qunun auf ihr Schicksal im Kurzbotschaftendienst Twitter aufmerksam machte und damit weltweit Wellen schlug.





Schlagwörter

UNHCR, Flüchtling, Saudi-Arabien

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2019
Dokument erstellt am 2019-01-09 09:04:17
Letzte Änderung am 2019-01-09 09:06:43


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Erdbeben in Chile
  2. Eine kleine Insel der Demokratie im südchinesischen Meer
  3. Trump bietet für Mauer-Finanzierung Zugeständnisse bei "Dreamers"
  4. Schiffsunglück vor Libyen
  5. 52 Extremisten in Somalia mit Luftangriff getötet
  6. Beziehungsstatus: Es ist kompliziert
  7. Tausende beim Women's March gegen Trump

Werbung




Werbung