• vom 04.11.2010, 11:44 Uhr

Weltpolitik

Update: 04.11.2010, 13:29 Uhr

Hu ist mächtigster Mensch der Welt




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online

  • Papst und Merkel auf den vorderen Plätzen.
  • New York. Der chinesische, nicht der amerikanische Präsident ist nach Ansicht von "Forbes" der mächtigste Mann der Welt.

Hu Jintao ist Führer von Partei, Staat und Armee der Volksrepublik China.

Hu Jintao ist Führer von Partei, Staat und Armee der Volksrepublik China.© APA Hu Jintao ist Führer von Partei, Staat und Armee der Volksrepublik China.© APA

Das New Yorker Magazin setzte Chinas Staatschef Hu Jintao auf seiner am Mittwochabend (Ortszeit) veröffentlichten Liste der mächtigsten Menschen der Welt auf Platz 1. Vorjahresprimus Barack Obama folgt erst auf dem zweiten Rang.


Zwei Deutsche punkten

Unter den 68 mächtigsten der 6,8 Milliarden Menschen sind nur zwei Deutsche, die sind aber weit vorn: Fünfter ist Papst Benedikt XVI., "die höchste irdische Autorität für 1,1 Milliarden Seelen". Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt auf Platz 6. Insbesondere ihr Durchgreifen in der Finanzkrise habe ihr den hohen Platz eingebracht. (APA)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
Dokument erstellt am 2010-11-04 11:44:00
Letzte Änderung am 2010-11-04 13:29:00

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Trumps Spendengelder im Visier
  2. Virgin stößt ins All vor
  3. Marokko in Gesprächen
  4. "Wir sind hier nicht im Kaunertal"
  5. Trump will offenbar Kushner als Stabschef
  6. Ungelöste Fragen bei Abschlusstext
  7. Zähes Ringen ohne Erfolg

Werbung




Werbung