Trump kritisiert, dass Frankreich den Import von US-Weinen durch hohe Zölle erschwert. - © APAweb / AFP, Lizabeth Menzies

USA

Trump attackiert Macron hart wegen Handels- und Sicherheitspolitik4

  • US-Präsident mokiert sich über "niedrige Zustimmungsraten" des französischen Präsidenten.

Washington. Zwei Tage nach seiner Rückkehr aus Paris hat US-Präsident Donald Trump den französischen Staatschef Emmanuel Macron in einer Serie von Twitter-Botschaften hart wegen dessen Positionen in der Sicherheits- und Handelspolitik attackiert. Trump kritisierte am Dienstag erneut Macrons Idee einer europäischen Armee und beschwerte sich auch... weiter




Trauer unter den Angehörigen eines getöteten Palästinensers. - © APAweb/Reuters, Ahmed ZakotGrafik

Naher Osten

Angst vor viertem Gaza-Krieg3

  • Ein fehlgeschlagener Geheimeinsatz Israels gegen die Hamas machte die greifbare Waffenruhe zunichte.

Tel Aviv.Seit Monaten bemühen sich Ägypten und die UNO um eine Eindämmung des gefährlichen Konflikts zwischen Israel und der Hamas. Eine Waffenruhe schien greifbar nahe. Doch nach einem verpatzten Geheimeinsatz Israels in Gaza droht nun der vierte Krieg binnen eines Jahrzehnts. Immer wieder heulen im israelischen Grenzgebiet zum Gazastreifen die... weiter




Aung San Suu Kyi spricht am heutigen Dienstag beim ASEAN-Wirtschaftsgipfel in Singapur. - © APAweb/Reuters, Athit Perawongmetha

Myanmar

Suu Kyi verliert Ehrentitel "Botschafterin des Gewissens"1

  • Myanmars De-facto-Regierungschefin ist wegen der Gewalt gegen Rohingya in der Kritik.

London/Yangon (Rangun). Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Myanmars De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi wegen der Rohingya-Krise den Ehrentitel "Botschafterin des Gewissens" entzogen. In einem am Montag veröffentlichten Brief an Suu Kyi zeigte sich Amnesty-Generalsekretär Kumi Naidoo enttäuscht über die augenscheinliche... weiter




Die demokratische Kandidatin Kyrsten Sinema holt in einem knappen Sieg den Senatssitz für Arizona. - © APAweb / Reuters, Caitlin O'Hara

US-Wahlen

Umkämpfter Senatssitz in Arizona geht an Demokratin4

  • Die republikanische Kandidatin räumt ihre Niederlage ein.

Washington. Nach der Kongresswahl in den USA geht ein besonders umkämpfter Senatssitz im Bundesstaat Arizona an die Demokraten. Die republikanische Kandidatin Martha McSally räumte am Montag ihre Niederlage ein. Sie habe ihre demokratische Rivalin Kyrsten Sinema angerufen und ihr zu ihrem Sieg gratuliert... weiter




In Istanbul wird dem ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi gedacht. Nach neuesten Informationen soll der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman persönlich in den Mordfall verwickelt sein. - © APAweb / AFP, Ozan Kose

Internationale Beziehungen

Salman laut Zeitung in Fall Khashoggi verwickelt9

  • Laut "New York Times" wurde in einem Telefonat des saudischen Kommandos der "Chef" genannt.

Istanbul. Im Fall des getöteten Journalisten Jamal Khashoggi gibt es laut einem Zeitungsbericht starke Hinweise auf eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. Ein Mitglied des Kommandos, das Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul umgebracht habe, habe kurz nach der Tat einem Vorgesetzten am Telefon gesagt... weiter




Militante Palästinenser hatten innerhalb von drei Stunden mehr als 200 Raketen und Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Eine Granate habe einen Bus nordöstlich des Gazastreifens getroffen. - © APAweb / AFP, Menahem Kahana

Gaza

Konflikt zwischen Israel und Hamas eskaliert46

  • Der gegenseitige Beschuss folgt auf einen Einsatz israelischer Sicherheitskräfte im Gaza-Streifen.

Tel Aviv/Gaza. Nach dem tödlichen Einsatz einer israelischen Spezialeinheit im Gazastreifen ist der Konflikt mit der dort herrschenden Palästinenserorganisation Hamas gefährlich eskaliert. Palästinenser feuerten massenhaft Raketen Richtung Israel ab. Israelische Kampfjets griffen als Reaktion darauf mehr als 70 militärische Ziele in dem... weiter




Kim Jong-un hatte im Juni seinen Willen zur atomaren Abrüstung bekundet. Er hat bisher aber keine konkreten Zusagen gemacht, wann und wie sein bestehendes Atomwaffen- und Raketenarsenal abgebaut werden soll. - © APAweb / dpa, KCNA

Nordkorea

Nordkorea treibt Raketenprogramm hinter Kulissen voran2

  • Laut "New York Times" belegen Satellitenbilder mehr als ein Dutzend verborgene Standorte.

New York. Nordkorea treibt nach Informationen der "New York Times" ungeachtet der Abrüstungsgespräche mit den USA sein Atomwaffenprogramm voran. Das Blatt beruft sich dabei am Montag auf eine Untersuchung des US-Think-Tanks CSIS (Zentrum für strategische und internationale Studien). Demnach sollen Satellitenbilder belegen... weiter




Auf dem Vormarsch: regierungstreue Kämpfer in Hodeidah. - © afp

Saudi Arabien

Riads schmutziger Krieg3

  • Im Jemen tobt die Schlacht um den Hafen Hodeidah. Saudische Kampfjets fliegen Angriffe im Minutentakt.

Hodeidha/Washington. (red) Im Jemen tobt eine Schlacht, die bereits mit der um Aleppo im syrischen Bürgerkrieg verglichen wird: Gekämpft wird um die strategisch wichtige Hafenstadt Hodeidah. Sie wird von schiitischen Houthi-Rebellen gegen Regierungstruppen verteidigt, seit Sonntag sind bei den Gefechten mehr als 150 Menschen getötet worden... weiter




zurück zu Welt


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wahlkrimi in Florida beendet
  2. Papst Franziskus verurteilt "reiche Prasser"
  3. Proteste gegen Migranten in mexikanischer Grenzstadt Tijuana
  4. CIA: Mordauftrag kam von Kronzprinz Salman
  5. Trump wirft Beraterin raus
  6. Islam als Motivationsnarrativ
  7. Nordkorea testete angeblich Hightech-Waffe

Werbung