Sie wählt Bolsonaro, trotz allem: Caroline Andrade. - © Lichterbeck

Brasilien

Bolsonaros unerwartete Wähler3

  • Der Ex-Militär verspricht Brasilien, mit der Kriminalität aufzuräumen. Das reicht vielen, um über anderes hinwegzusehen.

Rio de Janeiro. Plötzlich steht der Präsidentschaftskandidat vor Carolina Andrade. Sie ist auf dem Weg zur Arbeit in Rio de Janeiros Stadtteil Botafogo, als er aus einem Auto steigt, um Passanten zu begrüßen. Sofort bildet sich ein Menschenauflauf, alle wollen ein Selfie mit ihm machen. Andrade sieht, wie er seine Hände zu Pistolen formt... weiter




Drei Frauen werfen Kavanaugh sexuelle Belästigung vor. - © APAweb / Reuters

Brett Kavanaugh

FBI-Bericht sorgt für Unmut15

  • Die Senatoren stehen unter Zeitdruck, die Abstimmung über Richter Kavanaugh soll schnell erfolgen.

Washington. Mit Spannung erwartet der US-Justizausschuss den FBI-Bericht zu Missbrauchsvorwürfen gegen den Kandidaten für das Oberste US-Gericht, Brett Kavanaugh. Die Senatoren sollten sich die Ermittlungsergebnisse der US-Bundespolizei am Donnerstag ansehen, erfuhr CNN aus Senatskreisen. Die Abstimmung über den Wunschkandidaten von US-Präsident... weiter




"We deserve better" ("Wir verdienen es besser") meint Charlotte Peterson, die gemeinsam mit vielen anderen gegen Kavanaugh auf die Straße geht. - © APAweb/Reuters, James Lawler Duggan

Supreme Court

Abstimmung über Kavanaugh steht bevor

  • Ein Antrag zur Beendigung der Senatsdebatte über die Nominierung wurde bereits eingereicht.

Washington. Die Abstimmung im US-Senat zur Berufung des umstrittenen Brett Kavanaugh zum neuen Richter für das Oberste US-Gericht könnte bereits am Samstag stattfinden. Der republikanische Mehrheitsführers Mitch McConnell schrieb am Mittwoch (Ortszeit) auf Twitter, er habe den Antrag zur Beendigung der Senatsdebatte über die Nominierung Kavanaughs... weiter




In seiner Rede verwies Khamanei insbesondere auf den Druck aus den USA sowie die wirtschaftlichen Probleme des Landes - © APAweb/AP, Office of the Iranian Supreme Leader via AP

Ayatollah Ali Khamenei

"Es kommen schwierige Zeiten"

  • Irans oberster Führer betont in einer Rede die heikle Lage der Nation.

Teheran. Irans oberster Führer Ayatollah Ali Khamenei hat seine Landsleute auf schwierige Zeiten eingestimmt. "Die Lage der Nation, der Region und der Welt ist heikel, besonders für unser iranisches Volk", sagte Khamenei am Donnerstag vor Zehntausenden Angehörigen der Basij-Miliz und führenden Vertretern der Revolutionsgarden in Teheran... weiter




Die Debatte um eine Senkung der Abgaben für Hygieneprodukte zieht sich seit Jahren - im Bild eine Demonstrantin bei einer Kundgebung in Frankreich 2015. - © afp/Jacques Demarthon

Tamponsteuer

Wenn Menstruation zur Steuersache wird12

  • Australien schafft Abgabe auf Tampons ab - in Österreich gilt weiterhin ein höherer Satz als bei Viagra.

Canberra/Brüssel/Wien. (czar/ apa) "Hört auf, meine Periode zu besteuern!" Oder: "Menstruation ist kein Luxus!" Solche und ähnliche Slogans standen am Anfang von Protestaktionen und Petitionen weltweit. Es ging - und geht - um die Besteuerung von Hygieneartikeln für Frauen, zu denen Tampons und Binden zählen... weiter




Immer auf dem Schreibtisch des US-Präsidenten: Vater Fred. - © afp

Steuern

"New York Times": Trump half seinen Eltern bei Steuervermeidung3

  • Steuerlast soll um hunderte Millionen Dollar gedrückt worden sein - Trump-Anwalt weist Darstellung als falsch zurück.

Washington. US-Präsident Donald Trump soll einem Zeitungsbericht zufolge in millionenschwere Steuertricksereien seiner Familie verwickelt sein, die bis hin zu Betrug reichten. Er habe in den 1990er Jahren seinen Eltern bei der Umgehung von Steuern geholfen, berichtete die "New York Times" am Dienstag unter Berufung auf "einen großen Fundus" an... weiter




Der internationale Gerichtshof in Den Haag hat entschieden, dass die USA die Sanktionen gegen den Iran aufheben müssen. - © APAweb / AP, Peter Dejong

Internationaler Gerichtshof

USA weisen Urteil zu Iran-Sanktionen zurück8

  • US-Botschafter Hoekstra sieht in der Gerichtsentscheidung einen "wertlosen Fall" und hält den IGH für nicht zuständig.

Den Haag. Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat die USA aufgefordert, einen Teil ihrer Sanktionen gegen den Iran aufheben. Dies gelte für Maßnahmen, die die Regierung in Washington am 8. Mai 2018 in Kraft gesetzt hätten, teilte das UN-Gericht in Den Haag am Mittwoch mit. So dürfe der zivile Luftverkehr in der Islamischen Republik durch die... weiter




Vor seinen Anhängern ist Donald Trump ganz in seinem Element. - © APAweb/AP, Evan Vucci

Fall Kavanaugh

Trump macht sich über US-Professorin Ford lustig9

  • US-Präsident Trump startet erstmals eine Frontalattacke auf die Kavanaugh-Anklägerin und verhöhnt sie.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat  bei einem Wahlkampfauftritt in Southaven im Bundesstaat Mississippi Witze darüber gemacht, dass die Psychologieprofessorin Christine Blasey Ford sich nicht an alle Details der fraglichen Nacht erinnern kann. "Ich habe ein Bier getrunken, richtig?" sagte Trump und machte dabei offenbar Blasey Ford während... weiter




zurück zu Welt


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Amoklauf in einer Schule
  2. Was bedeutet der UNO-Migrationspakt?
  3. UNO warnt vor Katastrophe in Sahelzone
  4. Kanada legalisiert Cannabis vollständig
  5. Ein "unglaublich erfolgreicher" Besuch
  6. Trump droht mit Militär
  7. Journalist angeblich in Konsulat enthauptet

Werbung