Die klassischen Wiener Gastrobetriebe weichen den Ketten. - © Creative Commons Attribution 2.0 Generic

Gastronomie

Fastfood statt Wirtshaus60

  • Wiener Gasthäuser und Heurige weichen den Ketten. Die Systemgastronomie boomt.

Wien. Der Hauch des Wiener Gasthauses, er weht noch durch das "Schrammel & Schrammel". Keinen Apfelsaft, ein Obi g’spritzt bestellt man hier noch. Das Bier kommt von einer kleinen Wiener Brauerei, mittags gibt’s Schnitzel, Backhendl & Co., dutzende werden alltäglich verspeist. Ein paar Müllmänner der MA 48 haben hier ihr Stammtischerl... weiter




"Das neue Angebot richtet sich an Aktiengesellschaften ab einer Aktionärsanzahl im niedrigen zweistelligen Bereich. Der Bedarf ist da, das zeigen konkrete Absichtserklärungen von Unternehmen", wird ChristophBoschan, CEO der Wiener Börse und ihrer Holding, in einer Unternehmensaussendung zitiert. - © Foto: Wiener Börse

Neuerung

Wiener Börse öffnet sich für KMU1

  • direct market und direct market plus lösen mid market ab.

Wien. Eine Änderung im Aktiengesetz öffnet heimischen Klein- und Mittelbetrieben (KMU) sowie Wachstumsunternehmen Anfang 2019 das Tor zur Börse. Die Wiener Börse plant den Starttermin 21. Jänner 2019 für die neuen Marktsegmente direct market plus und direct market... weiter




Kriminalität

Strafprozess gegen Rechtsanwalt2

  • Jurist soll Sparbücher im Wert von 191.000 Euro veruntreut haben. Er bestreitet das.

Wien. Am Freitag ist am Wiener Straflandesgericht der Prozess gegen einen Rechtsanwalt eröffnet worden, der laut Anklage 15 Sparbücher mit einer Gesamteinlage von 191.000 Euro veruntreut hat. Der Jurist versicherte, er habe diese von einer betagten älteren Dame noch zu deren Lebzeiten geschenkt... weiter




Immobilien

Luxus-Loft wird um 40 Millionen Euro verkauft1

Wien. In Wien ist bald eine Loft um 40 Millionen Euro zu haben. Es ist eine von mehreren Luxuswohnungen in der ehemaligen k.k. Telegrafen Centrale am Börseplatz 1. Die Immobilie gehörte vor Jahren einmal - finanziert von der Kärntner Hypo - dem kroatischen Ex-General Vladimir Zagorec... weiter




Die Maulkorbpflicht wird in der aktuellen Novelle noch nicht enthalten sein. Die Grünen wollen das Thema noch diskutieren. - © APAweb / Herbert Neubauer

Wien

Maulkorbpflicht kommt vorerst doch nicht38

  • Die Grünen wollen die Maßnahme erst noch diskutieren. Für die SPÖ ist der Maulkorb "alternativenlos".

Wien. Die angekündigte Maulkorbpflicht für Listenhunde kommt vorerst doch nicht. Weil die Wiener Grünen bei dieser Maßnahme noch Diskussionsbedarf sehen, wird sie nicht Teil der angekündigten Tierschutznovelle sein, gaben SPÖ und Grüne in einer gemeinsamen Aussendung am Freitag bekannt... weiter




Mitunter bis 21.30 Uhr sind die Missionare der "Kirche Jesu Christi" im Auftrag Gottes unterwegs und sprechen Passanten an. - © Kraxner

Mormonen

Die Wiener näher zu Gott bringen31

  • Elder Weisler und Elder Konietz sind Mormonen. Derzeit sind sie auf Mission in Wien und wollen Menschen von ihrem Glauben überzeugen.

Wien. Noch ein paar Wochen. Dann fliegt Elder Weisler wieder nach Hause. "Als gemachter und reifer Mann", sagt er lächelnd und mit leicht erkennbarem amerikanischem Akzent. Fast zwei Jahre ist es her, als der US-Amerikaner mit Spannung einen Brief aus Salt Lake City erwartete... weiter




Jürgen CzernohorszkyWiener Bildungsstadtratapa/Hochmuth - © APA/GEORG HOCHMUTH

Jürgen Czernohorszky

Gezockt mit . . .12

Wien. (aum/dab) Es gibt Dinge, die verlernt man nicht. Geschickt wandert der Mauszeiger über die Karte von "Civilization VI". "1994 habe ich in der siebenten Klasse oft den ersten Teil gespielt", erzählt der Wiener Jugend- und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky... weiter




- © Archiv Werfring

Wienquiz

Verlust der Geschichte in Wien14

  • Obwohl 1945 beschädigt, wäre dieses palastartige Wiener Baujuwel nach dem Krieg durchaus zu retten gewesen.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Um welches Wiener Gebäude handelt es sich? 2. In welchem Stil wurde es erbaut? 3... weiter




Von der Asbestbelastung in der Rudolfstiftung wissen die Verantwortlichen bereits seit Jahren. - © KAV Wien

Rudolfstiftung

Gesundheitsstadtrat hält Asbest-Gutachten zurück63

  • Das KH Rudolfstiftung soll mit Asbest kontaminiert sein. Die Gutachten dazu hält die Stadt unter Verschluss.

Wien. Drei Wochen sind vergangen. Eine Antwort von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) gibt es aber immer noch nicht. Dabei soll das Krankenhaus Rudolfstiftung im 3. Bezirk laut einem Bericht von "News" mit dem krebserregenden Baumaterial Asbest kontaminiert sein... weiter




Die Taxifahrer werden jetzt auch von der Wiener Wirtschaftskammer im Kampf gegen Uber unterstützt. - © apa/dpa

Taxi

Wirtschaftskammer bereitet Uber-Klage vor13

  • Spartenobmann fordert aber auch "Anpassung" der Taxiunternehmen.

Wien. (rös) Die Wiener Wirtschaftskammer bereitet eine Klage gegen den Fahrdienstanbieter Uber vor. "Wir haben jahrelang versucht, Uber davon zu überzeugen, sich an geltende Regeln zu halten. Fairer Wettbewerb heißt, dass sich alle an Regeln zu halten haben, alles andere ist unfair... weiter




Der 13A ist die meist genutzte Buslinie der Stadt und transportiert pro Jahr 15 Millionen Fahrgäste. - © APAweb / Roland Schlager

Wiener Linien

Arbeiterkammer gegen Teilung der 13A-Strecke2

  • Durch den U-Bahnbau wird eine neue Linienführung des 13A fällig. Die AK spricht sich gegen eine Teilung aus.

Wien. "Keine Teilung der 13A-Strecke", sagt der Leiter der Abteilung Kommunalpolitik, Thomas Ritt zur aktuellen Debatte um die Linienführung des 13A-Busses. Durch den U2/U5-Bahnbau wird eine neue Linienführung des 13A fällig. Bei einer Teilung könnten die Fahrgäste nicht mehr durchfahren und müssten... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Prozess

Kritik an Verurteilung von Sigrid Maurer

GERICHTSVERHANDLUNG WEGEN †BLER NACHREDE: MAURER / WINDHAGER - © APAweb / Hans Punz Wien. Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten. "Eine rechtspolitische Sauerei" sei das Urteil, sagte Medienanwalt Michael Pilz... weiter




Vor Gericht

Der vergessene Patient

Die Tür zum Zimmer von M. stand immer offen, hinein ging die Heimhilfe aber kaum. - © stock.adobe.com Wien. Als die Sanitäter kamen, war Herr M. nicht mehr ansprechbar. Verwahrlost lag er im verschmutzten Bett der Ehewohnung... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Fastfood statt Wirtshaus
  2. Gesundheitsstadtrat hält Asbest-Gutachten zurück
  3. Die Wiener näher zu Gott bringen
  4. Wirtschaftskammer bereitet Uber-Klage vor
  5. Maulkorbpflicht kommt vorerst doch nicht
Meistkommentiert
  1. Mit Law-and-Order gegen Kampfhunde
  2. Maulkorbpflicht kommt vorerst doch nicht
  3. Detektive auf Mieter angesetzt
  4. Darf ich Ihr Auto kaufen?
  5. Stadt Wien muss Namensschilder austauschen

Edip Sekowitsch

"Der Setschko war ein Fighter"

Den Sekowitschweg gibt es seit 2012 - doch jetzt wurde er offiziell eingeweiht und gesegnet. - © Schmölzer Wien. Wenn man ihn danach fragte, redete Edip Sekowitsch bereitwillig über seine alte Leidenschaft. Nur vom Äußeren her hätte dem Besitzer eines... weiter




Holzhochhaus

Hoch hinaus mit Holz

Das weltweit höchste Holzhochhaus entsteht in der Seestadt Aspern. - © RLP Ruediger Lainer und Partner Wien/Dornbirn. Das weltweit höchste Holzhochhaus soll in der Seestadt Apern entstehen. Seit mehr als einem Jahr wird an dem Bauwerk aus 24 Stockwerken... weiter





Stadtplanung

Höchstens 58 Meter

Am Areal beim Franz-Josefs-Bahnhof ist eine Überplattung mit terrassenförmigen Gebäuden geplant. - © apa/Zoomvp.at/Zoom visual Project GmvH Wien. 126 Meter hoch hätte gebaut werden dürfen - letztendlich hat man sich auf 58 Meter als höchsten Punkt beschränkt: In Wien wurde am Donnerstag... weiter




Bauen

"Wir bauen den größten Sondermüll der Baugeschichte"

Workers spreading mortar over styrofoam insulation and mesh with trowel - © fotolia/Dagmara_K Wien. Wenn Dietmar Steiner (67) auf einer europäischen Landkarte überall dort ein Fähnchen stecken würde, wo ein Bau steht... weiter