Laut Hanke soll innerparteilich mehr kommuniziert und die Schnittstellen sollen besser bedient werden. - © Stanislav JenisInterview

Peter Hanke

"Schwarze Null bis 2020"19

  • Finanzstadtrat Hanke will sparen und Magistratsabteilungen zusammenlegen.

Wien. Vor vier Wochen war er noch Geschäftsführer der Wien Holding, jetzt ist er der neue Finanzstadtrat von Wien. Peter Hanke kann im Gegensatz zu seiner Vorgängerin Renate Brauner keine Parteilaufbahn vorweisen, dafür aber mehr als zwei Jahrzehnte Managertätigkeit... weiter




Am Areal beim Franz-Josefs-Bahnhof ist eine Überplattung mit terrassenförmigen Gebäuden geplant. - © apa/Zoomvp.at/Zoom visual Project GmvH

Stadtplanung

Höchstens 58 Meter15

  • Das Siegerprojekt für das Althan-Quartier steht fest: Es kommen Terrassenhäuser statt 126-Meter-Türme.

Wien. 126 Meter hoch hätte gebaut werden dürfen - letztendlich hat man sich auf 58 Meter als höchsten Punkt beschränkt: In Wien wurde am Donnerstag das Siegerprojekt für das Althanquartier im Alsergrund präsentiert. Statt Türmen, die wohl für einige Kritik gesorgt hätten... weiter




Der Vorfall ereignete sich in dem weißen Container in der Albrechtskaserne. - © apa/Punz

Vor Gericht

Gepeinigt durch den Knall27

  • 15 Jahren Haft im Prozess um einen toten Rekruten.

Wien. Er wirkt abwesend, als wäre er gedanklich in einer anderen Welt, dieser Herr A. Starr auf der Anklagebank sitzend, schaut er beständig auf den Boden. Um alles, um seine Freiheit, geht es heute für ihn: Des Mordes angeklagt, droht ihm im schlimmsten Fall eine lebenslange Haftstrafe... weiter




- © Johann Werfring

Wienquiz

Ein Genie als bunter Vogel in Wien9

  • Diese Skulptur stelle laut deren Schöpfer eine "ganz andere Sicht" auf den Dargestellten dar.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Wo befindet sich dieses skulpturale Arrangement? 2. Von wem wurde es ins Werk gesetzt? 3... weiter




Ferry Kovarik liest und erzählt am Samstag Anekdoten. - © Privat

100 Jahre Tagebuch

Ein "Wiener Original" bei den Ottakringer Festwochen3

  • Beim Vortrag im Schutzhaus in der Steinlegasse steht Samstag auch Lesestoff der "Wiener Zeitung" am Programm.

Wien. Ferry Kovarik (Jahrgang 1941) gilt in Wien und besonders in Ottakring als eine Art "Bezirkslegende". Insgesamt sechs Bände hat der ehemalige Gaswerk-Monteur seit 1993 unter dem Titel "Ottakringer Schmankerl" bereits veröffentlicht. Seine Anekdoten schaute Kovarik sozusagen "dem Volk vom Maul... weiter




UNESCO

Innenstadt bleibt vorerst Weltkulturerbe7

  • Unesco wird Wien den Status dieses Jahr wohl noch nicht aberkennen.

Wien. (dab) Die Wiener Innenstadt wird vorerst ihren Weltkulturerbestatus behalten. Zwar bleibt das historische Zentrum weiterhin auf der "Roten Liste" der gefährdeten Stätten - eine Aberkennung bei der diesjährigen Unesco-Sitzung in Bahrain droht allerdings nicht... weiter




Den Sekowitschweg gibt es seit 2012 - doch jetzt wurde er offiziell eingeweiht und gesegnet. - © Schmölzer

Edip Sekowitsch

"Der Setschko war ein Fighter"11

  • Offizielle Einweihung des nach der Boxlegende Edip Sekowitsch benannten Weges.

Wien. Wenn man ihn danach fragte, redete Edip Sekowitsch bereitwillig über seine alte Leidenschaft. Nur vom Äußeren her hätte dem Besitzer eines Wiedner Lokals kaum jemand zugetraut, österreichischer und europäischer Boxmeister und sogar Weltmeister gewesen zu sein... weiter




Fake

Erdogan-Briefe an Schulen sind wohl Fälschungen5

  • Indizien sprechen gegen Authentizität des Schreibens.

Wien. Im Fall der angeblichen Erdogan-Briefe an Wiener Schulen gab es am Mittwoch eine spektakuläre Wendung. Mehrere Indizien sprechen gegen die Authentizität der Schreiben. So stimme etwa das Logo nicht, hieß es aus dem Bildungsministerium nach einer ersten Analyse der Akademie der Wissenschaften... weiter




Die Wiener Märkte und ihre Fläche - © WZ-Grafik, Marktamt Wien, Foto: APA, Helmut Fohringer

Märkte

Neue Marktordnung im Anflug10

  • Lebensmittelstände werden künftig länger offen haben, in Innenräumen darf nicht mehr geraucht werden.

Wien. Lange war sie erwartet worden, nun ist sie im Anflug: die neue Wiener Marktordnung. Am Mittwoch wurden die Eckpfeiler der Verordnung von der zuständigen Stadträtin Uli Sima (SPÖ) und dem Grünen-Verkehrssprecher Rüdiger Maresch präsentiert. Die "Wiener Zeitung" gibt einen Überblick über den... weiter




"Die neonatologische Versorgung im Wiener Krankenanstaltenverbund ist gegeben", heißt es seitens des KAV. - © Keystone/Gaetan Bally

KAV

Engpass in der Kinderintensivmedizin16

  • Immer wieder müssen Abteilungen wegen Personalmangels kurzfristig geschlossen werden. Der KAV bestreitet das.

Wien. Eklatanter Personalmangel, Managementfehler, geschlossene Abteilungen und drohende Engpässe: "Der Zustand der Kinder-Intensiv-Medizin in Wien ist mehr als besorgniserregend", heißt es aus internen Quellen des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV)... weiter




- © reuters/Umit Bektas

Türkei

Türkischer Wahlkampf an Wiener Schulen42

  • In Briefen werden Schüler aufgefordert, Erdogan und die AKP zu wählen.

Wien. Werbung der Partei des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ist an Wiener Schulen verteilt worden. Der Stadtschulrat für Wien bestätigte am Dienstag einen Bericht der "Kronen Zeitung", wonach Briefe mit dem Absender der türkischen AK Partei und unterschrieben von Erdogan direkt an... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Vor Gericht

Der Mann, der Elfenbein mit Milch putzt

Die sichergestellten Zähne waren teilweise schmuckvoll verziert. - © apa/BMF/Bernhard Hradil Wien. Herr B. ist eine dieser Angeklagten, die wirklich gerne reden. Wie aus einem Wasserfall strömen die Worte aus ihm heraus... weiter




Vor Gericht

Der gefallene Liebling

- © apa/Roland Schlager Wien. Alle waren sie gekommen: Politiker, Wirtschaftsbosse, Journalisten, Schaulustige, Paparazzi. Im idyllischen Weißenkirchen in Niederösterreich... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Semmelweis-Pavillons droht Zwangsversteigerung
  2. Der Mann, der Elfenbein mit Milch putzt
  3. Eine Party mit 2,4 Millionen Besuchern
  4. "Es wird die gesamte Stadt treffen"
  5. Klare Ansagen zu KH Nord
Meistkommentiert
  1. Semmelweis-Pavillons droht Zwangsversteigerung
  2. "Wien ist eindeutig der Verlierer"
  3. Im Zeichen des Regenbogens
  4. Aus Sophienspital wird Sophienpark
  5. Türkischer Wahlkampf an Wiener Schulen

Edip Sekowitsch

"Der Setschko war ein Fighter"

Den Sekowitschweg gibt es seit 2012 - doch jetzt wurde er offiziell eingeweiht und gesegnet. - © Schmölzer Wien. Wenn man ihn danach fragte, redete Edip Sekowitsch bereitwillig über seine alte Leidenschaft. Nur vom Äußeren her hätte dem Besitzer eines... weiter




Holzhochhaus

Hoch hinaus mit Holz

Das weltweit höchste Holzhochhaus entsteht in der Seestadt Aspern. - © RLP Ruediger Lainer und Partner Wien/Dornbirn. Das weltweit höchste Holzhochhaus soll in der Seestadt Apern entstehen. Seit mehr als einem Jahr wird an dem Bauwerk aus 24 Stockwerken... weiter





Stadtplanung

Höchstens 58 Meter

Am Areal beim Franz-Josefs-Bahnhof ist eine Überplattung mit terrassenförmigen Gebäuden geplant. - © apa/Zoomvp.at/Zoom visual Project GmvH Wien. 126 Meter hoch hätte gebaut werden dürfen - letztendlich hat man sich auf 58 Meter als höchsten Punkt beschränkt: In Wien wurde am Donnerstag... weiter




Bauen

"Wir bauen den größten Sondermüll der Baugeschichte"

Workers spreading mortar over styrofoam insulation and mesh with trowel - © fotolia/Dagmara_K Wien. Wenn Dietmar Steiner (67) auf einer europäischen Landkarte überall dort ein Fähnchen stecken würde, wo ein Bau steht... weiter





Leinenpflicht

Hunde-Sünder im Visier: Schwerpunktkontrollen starten

Stadträtin Ulli Sima. - © apa/Hochmuth Wien. Wiens Hundehalter werden wieder verstärkt in die Pflicht genommen. Gestern, Donnerstag, startete die Wiener Polizei gemeinsam mit dem... weiter




Haus des Meeres

Klapperschlangen überraschen mit Nachwuchs

20180419Klapperschlange - © Haus des Meeres/Günther Hulla Wien. Das Uracoan-Klapperschlangenpärchen hat im Wiener Haus des Meeres in der Vorwoche mit Nachwuchs überrascht. Nachdem diese aus einem kleinen... weiter