- © Shutterstock

Wissenschaft

Spätabends im Museum3

  • Die Lange Nacht der Forschung lädt heute, Freitag, von 17 bis 23 Uhr, bei freiem Eintritt zu 2600 Stationen.

Wien. Heute, Freitag, ist es soweit: Im Rahmen der achten Langen Nacht der Forschung präsentieren Akteure aus Wissenschaft und Forschung in allen neun Bundesländern aktuellste Ergebnisse - von Schulprojekten bis zur Spitzenforschung. Bei freiem Eintritt können Besucher jeden Alters Leistungen aus Wissenschaft, Forschung und Entwicklung erkunden... weiter




Die Marathonstrecke - © APAweb/APA

35. Wien-Marathon

Mega-Laufevent bringt auch wieder Straßensperren

  • Am 22. April findet der 35. Wiener Marathon statt.

Wien. Dass sich am 22. April in Wien wieder tausende Menschen laufend fortbewegen werden, bedeutet einen großen Organisationsbedarf - und Einschränkungen für andere Mobilitätsvarianten. Beim Vienna City Marathon werden erneut Straßen und Öffi-Routen vorübergehend gesperrt. Die Planungen sind längst voll im Gange... weiter




Spaß für die Kleinsten im Eisenbahnmuseum Strasshof: die Garteneisenbahn. Foto: WZ/Mathias Ziegler

Wochenendtipps

Alte Dampfloks, urige Steirer und bunte Comics

Wien. (maz) Es wird heiß am Wochenende - zumindest im Führerstand der alten Dampfloks in Strasshof, nördlich von Wien. Denn das dortige Eisenbahnmuseum "Heizhaus" (www.eisenbahnmuseum-heizhaus.com) feiert diesen Sonntag die große Saisoneröffnung. Um 9.30 Uhr beginnt das traditionelle Andampfen, begleitet von einem Platzkonzert der Hoch- und... weiter




Noch fehlen die Tetra-Paks auf den Aufklebern. - © WZ

Recycling

Das Eckige darf jetzt ins Runde

  • Die Öko-Box ist nun auch in Wien endgültig Geschichte. Getränkekartons werden nun in der Gelben Tonne mitgesammelt.

Wien. "Einfach zusammenfalten und in den Gelben Sack schmeißen. Auswaschen brauchen Sie es gar nicht." So lautet die Antwort einer Recycling-Hotline in Niederösterreich auf die Frage, was nach dem Ende der Öko-Box mit Tetra-Paks passiert. 25 Jahre lang sammelten Österreichs Haushalte ihre Getränkekartons in den Faltkisten der Altstoff Recycling... weiter




- © Sascha van der Werf

Kalorienzählen

Schnappschuss statt Kalorienzählen2

  • Ein Wiener Ernährungs-Start-up hat eine Kalorienverbrauchs-App mit Fotoerkennung entwickelt.

Wien. "Dieses Jahr nehm’ ich zehn Kilo ab", "in der Fastenzeit werde ich kürzertreten", "diesen Sommer schaff’ ich die Bikini-Figur". Diese und andere Sätze haben schon viele zu sich gesagt, oft auch mehrmals. Wer abnehmen oder auch nur besser auf seine Ernährung achten will, greift mittlerweile häufig zu Fitness- oder... weiter




- © fotolia

Wien Energie

Wien startet Solarstrom-Offensive

  • Bis 2030 soll es viele neue Großanlagen auf Wiens Dächern geben. Die Kosten: 100 Millionen Euro.

Wien. Die Wien Energie startet eine umfassende Solarstrom-Offensive und führt den E-Mobilitäts-Aufbau zügig fort. Bis 2030 soll auf Mehrfamilienbauten zehnmal die Fläche von Mariahilf an Photovoltaik (PV)-Paneelen kommen. Zudem soll Wien bis 2030 600 Megawatt (MW) Photovoltaik-Leistung zur Verfügung stehen... weiter




Insolvenz. Nach der Holding folgt nun auch die Wienwert AG. - © apa/H. Fohringer

Wohnen in Wien

Keine Angebote für Wienwert AG - Insolvenz kommt

  • Nach ihrer Mutter, der Wienwert Holding, meldet auch die Wienwert AG Insolvenz an. Gläubiger der Mutter können kaum noch auf Geld hoffen.

Wien. Bereits Anfang Februar hatte das Mutter-Unternehmen, die Wienwert Holding AG, einen Insolvenzantrag gestellt. Nun steht auch die Wienwert AG unmittelbar vor der Insolvenz. Es habe kein verbindliches Angebot für das Unternehmen gegeben, teilte die das Unternehmen am Montagabend mit. Die im April 2016 begonnene Sanierung sei damit endgültig... weiter




Freiluftkino

"Kino unter Sternen" findet 2018 wieder statt1

  • Budget nach Pause 2017 heuer gesichert und Schwerpunkt liegt auf dem "Fremden".

Wien. Der Filmgenuss unter freiem Himmel war zumindest am Karlsplatz zuletzt stark getrübt: 2017 musste das dort beheimatete "Kino unter Sternen" aus Geldmangel eine Pause einlegen. Heuer wird das Event laut "wien.orf.at" aber wieder den Kinosommer bereichern. Die Veranstalter berichteten, dass das Budget gesichert ist - auch wenn man noch nach... weiter




Elektroroller

Flüsterleiser Elektrotrend11

  • Elektroroller sind fast geräuschlos und in Europas Hauptstädten selten, aber immer beliebter.

Wien. (aum) Das schrille Kreissägengeräusch bleibt aus. Stattdessen gibt es ein leises Surren. Qualm und Gestank? - Fehlanzeige. Elektromopeds stehen in den Startlöchern, den europäischen Markt zu erobern. In China der absolute Kassenschlager, führten die benzinlosen Mofas in Europa eher ein Schattendasein. Das könnte sich schon bald ändern... weiter




Bei Doremi sind Flüchtlinge mit Österreichern gemeinsam in einem Kurs. - © Alexander Gotter

Flüchtlinge

Spielend integriert10

  • Anfang März nimmt das soziale Musikinstitut "Doremi" seinen Betrieb auf.

Wien. Von klassischen Instrumenten wie Klavier, Gitarre oder Flöte über die orientalischen Saiteninstrumente Saz und Oud bis hin zum Gesang - sowohl orientalisch als auch Jazz und Pop. Das sind die Fächer, die künftig im neuen sozialen Musikinstitut "Doremi" unterrichtet werden. Der Verein "Open Piano for Refugees" will damit Musikunterricht für... weiter




zurück zu Wien



Lange Nacht der Museen

100 Jahre Republik und weitere Jubiläen

Wien. (am) Einige der Wiener Museen geben im Zuge der Langen Nacht des Jubiläumsjahres 2018 auch Einblicke in die 100-jährige Geschichte der Republik, bzw. das Leben zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts. Insbesondere das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands im alten Rathaus in der...

Veranstaltungstipp

Wiener Kinosommer mit klassischen Locations und einem Comeback

Wiener Kinosommer mit klassischen Locations und einem Comeback Wien. Die Wiener Kinosommersaison beginnt: Auch heuer kann wieder an zahlreichen Orten der Stadt dem cineastischen Vergnügen - und oft auch einem...

35. Wien-Marathon

Mega-Laufevent bringt auch wieder Straßensperren

Mega-Laufevent bringt auch wieder Straßensperren Wien. Dass sich am 22. April in Wien wieder tausende Menschen laufend fortbewegen werden, bedeutet einen großen Organisationsbedarf - und...



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Freispruch von Vergewaltigungs- vorwurf
  2. Keiner will’s gewesen sein
  3. Mit Essen die Umwelt retten
  4. "Ein böses Auge lastet auf meiner Familie"
  5. Stadt Wien und FPÖ streiten über Posting
Meistkommentiert
  1. Shoah-Gedenkmauer fix
  2. Jetzt schon vorweihnachtlich
  3. Nichts zu machen?
  4. Zu schnell für den Gehsteig
  5. Wehsely weist Schuld von sich